Strandbad Wollishofen

Bäder See- und Freibäder Kt. Zürich

Freibad

Infrastruktur und Angebot des Seebades Wollishofen:

  • Seebad mit Nichtschwimmbereich im See
  • Liegewiesen
  • Liegeterrasse im 1. Stock mit Holzliegerosten
  • Flosse im Zürichsee
  • Sprungturm (1 und 3m) im See
  • Babypool mit Wasserspielen
  • Wertsachenfächer (gegen Fr. 2.- Depot)
  • Kleiderschränke (für Vorhangschloss)
  • Vermietung von Tages- und Saisonkabinen, Liegestuhlfächern
    Verleihung von Liegestühlen (gratis)
  • Tischfussballkasten

Rollstuhlgerecht

Das Erdgeschoss ist für Menschen mit Behinderung zugänglich.

Kurse

Der ASVZ führt im Bad Wollishofen verschiedene Wassersportkurse durch wie Kajakfahren, Windsurfen und Stand Up Paddling »» asvz.ch

♥♥

Bad Oeffnungszeiten

Öffnungszeiten:
09.00 - 11.00 bei jeder Witterung
11.00 - 20.00 je nach Witterung längere oder kürzere Öffnungzeiten.
Bei schlechter Witterung wird das Bad geschlossen, den aktuellen Status finden Sie auf der Sportamt-Seite (Link untenstehend).

Saison 2016: Eröffnung 14.5., Saisonschluss 12.9.2016

Preise

Eintrittspreise, Einzeleintritt Stand 2016:
Kinder (ab 6 Jahren): 4.-
Jugendliche (ab 16 J.), IV: 6.-
Erwachsene (ab 20 J.): 8.-
Weitere Preise (Abos, Saisonkarten) siehe «Schwimmen in Zürich»

See Wasser-Temperatur

Wassertemperatur des Zürichsees:

Bad-Restaurant

Kiosk, See-Restaurant, auch mit gedecktem Bereich

Bewertung

Tolle Lage. Überblickbare Grösse.

Anfahrt mit Tram

Anfahrt mit ÖV:
Tram 7 bis Post Wollishofen, oder
Bus 161/165 bis Rote Fabrik, oder
Schifffahrt Haltestelle Seerose/Bhf. Wollishofen

Parken

Ein paar gebührenpflichtige Parkplätze stehen an der Seestrasse gegenüber dem Badeingang zur Verfügung.

Adresse

Strandbad Wollishofen
Seestr. 451, 8038 Zürich

Telefonnummer

Tel. Bad 044 482 23 20
Tel. Restaurant 044 480 02 02

www

Strandbad Wollishofen - Sportamt Zürich

@

f

Badi-Portal der Schweiz auf Facebook

 

Die Strandbadi Wollishofen ist ein Werk von Stadtbaumeister Hermann Herter, der u.A. auch für das Hallenbad City und das Tramhäuser am Bellevue und Paradeplatz verantwortlich zeichnete. Die Badeanlage wurde auf die Landesausstellung im Jahr 1939 hin fertig gestellt und sieht in ihrer Grundsubstanz noch weitgehend aus wie damals. Das Bad Wollishofen ist im kommunalen Inventar der Denkmalpflege gelistet. Ähnliche Bauformen aus armiertem Beton (filigran dünne Dächer, Pilzsäulen) findet man z.B. auch im gleichaltrigen Freibad Allenmoos. In der Grünanlage dominiert ein riesiger, etwa 100 Jahre alter Kastanienbaum.
Nach 9 Jahren Verpachtung ist das Bad 2005 wieder vom Sportamt übernommen worden, die Suche der Stadt Zürich nach einem privaten Investor, der die sanierungsbedürftige Badeanlage im Baurecht übernehmen sollte, blieb erfolglos. 2013 wurde eine grössere Sanierung durchgeführt, Materialien und Farben entsprechen heute wieder mehr dem Neubau. Grauer Sichtbeton und Lärchenholz dominieren das Erscheinungsbild des Gebäudes.
Das Strandbad Wollishofen wurde im Mai 2014 wieder eröffnet.

Bad Wollishofen Zürich
Zürich-Wollishofen Sommerbad
Seebad Wollishofen Zürich
Wollishofen Seebad
Seebad Wollishofen - die Bilder sind alle vergrösserbar.
Weitere Fotos des Bades finden Sie unten auf der Seite...


Strandbad Wollishofen, Zürich auf einer grösseren Karte anzeigen

Bad Zürich-Wollishofen Seebad Zürich-Wollishofen Seebad Wollishofen Zürich Zürich Wollishofen Bad Seebadi Wollishofen Zürich Badi Wollishofen Planschbecken Seebad Wollishofen Kinderplanschbecken Bad Wollishofen Bade-Anlage Wollishofen Seebad Wollishofen Zürich Zürich-Wollishofen Badeanlage Schwimmbad Wollishofen Freibad Wollishofen Zürich Sprungturm Bad Wollishofen Garderobe Bad Wollishofen Duschraum Bad Wollishofen Raum

Die folgenden Aufnahmen stammen aus dem Jahr 2000, das Erscheinungsbild des Bades hat sich aber nur unwesentlich verändert:
Strandbad Wollishofen Badi Wollishofen Strandbad Wollishofen Zuerich Seebad-Wollishofen Zuerich Strandbad Wollishofen Zuerich Strandbad_Wollishofen

Erfahrungsberichte, Bewertungen:

Seebad Wollishofen Zürich - durchschnittliche Wertung: 4,0 Sterne bei 8 Bewertungen

++++- 4.7.15: Eine super schöne Badi. Man fühlt sich in dieser Oase, wie ein Feriengast. Jeder Winkel ist sauber und vor allem durch die Woche, findet man dort absolute Ruhe. Der einzige Negativpunkt sind die gesalzenen Preise im Restaurant. Die grenzen schon fast an eine Frechheit. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Cristine

++++- 14.6.15: Ein Geheimtipp, sehr schön und gemütlich, diese Stadt Badi ist einen Besuch wert! Michi

++++- 22.7.14: Super saniert, tolle Badi, leider kein Papier in Damenumkleide/WC um Hände zu trocknen! Esther

++++- 25.6.14: Mein Mann und ich waren am 22.06. in der Badi Wollishofen und wir haben es sehr genossen. Ganz toll saniert. Wir kommen wieder... Annette

++++- 18.6.14: Schön saniert! Leider wurde der Boden des Nichtschwimmerbeckens belassen. Nichtschwimmer stehen im Schlamm. Mir als Erwachsenen macht es dort überhaupt keinen Spass. Für Familien mit Nichtschwimmern darum nicht besonders zu empfehlen. Schade. Andreas

++++- 11.5.14: Am Eröffnungstag präsentiert sich die sanierte Badi wie aus dem Ei gepellt. Der Sichtbeton sieht aus wie frisch gegossen. Die Garderoben und Duschbereiche sind hell und peinlich sauber.
Am Gebäude dominiert der graue Beton. Die weissblühende Kastanie, die roten Sonnenschirme und die gelb gekleideten Badeangestellten gleichen das Triste aus – ein Badegast spricht gar von «Farb-Management». Gut sitzt es sich an den Bistrotischen direkt an der Ufermauer. Das Gebäude schützt vor dem Lärm der vielbefahrenen Seestrasse. Der Blick geht von der Stadt Zürich rüber zur Goldküste, hinter den vielen Masten im Jachthafen erkennt man einzelne Alpengipfel. Das Planschebecken ist klein, dafür mit Wasserfontänen bestückt. Das Wasser hat 13° – lieber werfe ich noch einen Blick auf die alten Aufnahmen, die der Bademeister aus dem Archiv befreit hat. Ja, das Seebad sieht noch fast gleich aus wie vor 75 Jahren. Nur die Garderobieren – auf die müssen wir heute verzichten... D.S. Badi-Info

++++- 12.6.12: Sehr schönes Strandbad. Familiär. Hubert Schön

++++- 22.6.11: Guten Tag, ich war heute zum ersten Mal in eurer Badi, dabei wohne ich ja sogar in Wollishofen. Bin begeistert und finde es sehr toll, dass man die Liegestühle kostenlos nehmen kann. Komme bald wieder :-) Elina

 

Beitrag schreiben, Korrekturen melden (Anfragen bitte nur telefonisch) zum Seebad Wollishofen:

Ihr Text:

Ihr Name:

Bewertung des Bades: +-