FKK FKK Baden in der Schweiz

< Badi-Tipps, FAQs

< FKK und nackt baden in der Schweiz (Diskussionen, weitere Infos)

Kanton Aargau

Als Besonderheit wird im Hallenbad Menziken zu bestimmten Zeiten nackt gebadet und sauniert.

Hallenbad / Wintersauna Obersiggenthal: Samstag ab 18 Uhr textilfreies Baden im Hallenbad.

Im Thermi Spa Schinznach Bad wird von Oktober bis April jeweils am letzten Freitag im Monat ab 22 Uhr «Saunieren und Nacktbaden» inkl. Aufgussritualen, Snacks und Getränken angeboten. Es gilt ein spezieller Tarif.

Kanton Basel-Landschaft

Sonnenbad Binningen – in den nach Geschlechtern getrennten Séparées wird FKK sonnengebadet, ins Wasser kann man nur im gemischten Textil-Bereich.

Kanton Basel-Stadt

Rechtes Rheinufer vom Birsfelder Kraftwerk bis Höhe Roche, FKK am Rhein erlaubt. Zugang über Treppen. Erreichbar mit ÖV, Fahrrad und zu Fuss.
Beitrag von Marcello, 1.12.17

Rheinufer Hoffmann-La Roche Basel Baden am Rhein, Basel Wettstein - FKK

Zu obigem Eintrag: Fkk ist in Basel am ganzen Rheinufer erlaubt, nicht nur dort wo er es beschreibt. Brigitte, 27.2.18

Kanton Bern

Am Fluss Sense gibt es viele schöne FKK-Badestellen. Es existieren mehrere Zugänge in den Sensegraben. In der Nähe der Brücken wird textil gebadet, etwas abseits ist nacktbaden üblich.

Im Marzilibad Bern können Frauen "unter sich" auch FKK sonnenbaden. Das Frauenabteil nennt sich «Paradiesli», ein Badebecken gibt es dort nicht.

Im Lorrainebad Bern finden Sie eine gemischte FKK-Zone für Männer und Frauen. Ob man dort auch ins Wasser kann, wissen wir noch nicht ...

Kanton Graubünden

Das Freibad Robinson Vulpera besitzt ein FKK-Abteil.

Kanton Obwalden

Im Kanton Obwalden gibt es am Steinibach die Möglichkeit FKK zu geniessen. Es sind auch Paare und Frauen anwesend.
Beitrag von Manu, 15.9.16

Am Steinibach untere Seite ist nackt sein ohne Textil möglich und erwünscht.
Georg, 21.4.18

Kanton Schwyz

FKK ist auch am Linthkanal bei Tuggen SZ, Grynau möglich. PP nach Linthbrücke benützen. Fussweg linkes Flussufer bis an den Flusseinlauf benützen. Da ist eine Liegewiese mit rundum Schilf. Baden ist im Fluss oder Zürichsee möglich. Keine öff. Tollietten. Essen 30 Min entfernt im Restaurant Landgasthof Grynau.
Beitrag von Lukas, 28.7.16

Kanton Tessin

Im Tessin lässt sich in der Schlucht des Flusses Melezza nackt baden. Im Frühjahr und Herbst wird es Abends schnell schattig in der tiefen Schlucht, aber schon die Landschaft ist den Abstieg wert.

Bei der Ortschaft Maggia, 300 m nach dem Kreisel beim Coop, nach links die Böschung runter, dann am Fluss nach rechts 300 m. Es tut sich eine wunderschöne Landschaft mit Sandstrand auf, ein sehr schöner FKK Platz.
Es sind Kontakte möglich. Aber, wie immer, mit Respekt und Anstand. Toni und Bea

Kanton Zug

Beim Choller am Zugersee ist eine der Badestellen offiziell für FKK freigegeben. Der Spazierweg geht nah dran vorbei, aber sonst ist der «Choller» ein stimmungsvoller Nacktbadeplatz mit schönem Ausblick über den See.

Kanton Zürich

Im Strandbad Katzensee wird eine abgetrennte, kleine Nacktbadezone betrieben. Es besteht ein Zugang zum Badesee.

In der Stadt Zürich existert auf dem unteren Teil der Werdinsel / Au-Höngg ein offizieller FKK-Badeplatz mit einer grossen Liegewiese und Zugang zur Limmat.

Im Strandbad Tiefenbrunnen Zürich finden Sie geschlechtergetrennte Sonnendecks über den Garderobentrakten. In diesen Bereichen kann FKK sonnengebadet werden. Das Schwimmen im See ist nur im gemischten Bereich möglich.

Am FKK BadenGreifensee gibt es einen schönen, etwas verstecken FKK Platz ca. 500m westlich von der Schiffanlegestelle und vom Strandbad Uster – nicht ganz offiziell, aber von vielen Leuten besucht.
Beitrag von Heinz, 2.3.17

 


Name:

E-Mail-Adresse (optional):

Thema:

Beitrag: