Die Frauenbäder der Schweiz


< Badi-Tipps, FAQs


In der Schweiz existieren mehrere Freibäder, die grundsätzlich nur für Frauen zugänglich sind, oder die über einen Bereich verfügen, der dem weiblichen Geschlecht vorbehalten bleibt.
In einer Auswahl an Hallenbädern werden spezielle Frauen-Schwimmzeiten angeboten.

Kanton Aargau

(Frauenbad Seengen) – die kleine Badeanlage am Hallwilersee heisst noch offiziell "Frauenbad", sie wird heute aber als Familienbad betrieben, und ist allen Geschlechtern zugänglich

Kanton Genf

Bains des Pâquis Genève – ein grosser Bereich des Genfer Seebades ist für Frauen reserviert

Kanton Basel

Gartenbad Eglisee Basel – das Freibad verfügt über ein eigenes, reines Frauenbad mit Schwimm- und Kinderbecken

Sonnenbad Binningen – in den nach Geschlechtern getrennten Séparées lässt es sich FKK sonnenbaden.

Hallenbad Binningen – am Donnerstag Morgen wird ein Frauenschwimmen angeboten.

In der Stadt Basel werden in mehreren Schulschwimmbädern Schwimmkurse für Frauen angeboten, siehe Rubrik Kurse unten auf der Seite ...

Kanton Bern

Freibad Marzili Bern – im Marzilibad können Frauen "unter sich" auch FKK baden. Das Frauenabteil nennt sich «Paradiesli».

In der Stadt Bern betreiben der Verein «Berner Frauenbad» und das Sportamt samstags das Lehrschwimmbecken Kleefeld ausschliesslich für Frauen. In dem Bad werden auch Schwimmkurse für Frauen angeboten.

Kanton St. Gallen

Familienbad Dreilinden St. Gallen – das idyllische Bad an einem Badesee weist ein eigenes Frauenbad auf. Es befindet sich in einem malerischen, historischen Holzkastenbad.

Kanton Zürich

Seebad Wädenswil – in dem historischen Kastenbad aus Holz ist eine der beiden Innenhöfe mit Terrassen exklusiv für Frauen reserviert.

Frauenbad Stadthausquai Zürich – ein historisches Flussbad auf der Limmat. Der Innenhof des Kastenbades ist blickgeschützt. Gegen die Flussseite sonnt frau sich auf Liegerosten aus Holz.

Seebad Enge Zürich «Tonttu» – die kleine schwimmende Badi hat eine Hälfte für Frauen reserviert. Geschwommen wird in Becken oder direkt im Zürichsee.

Flussbad Oberer Letten Zürich – in dem Bad besteht ein separates Sonnendach mit Zutritt nur für Frauen.

Strandbad Tiefenbrunnen Zürich – in dem grossen Seebad finden Sie geschlechtergetrennte Sonnendecks über den Garderobentrakten. In diesen Bereichen wird auch FKK sonnengebadet. Das Schwimmen im See ist nur im gemischten Bereich möglich.

Seebad Utoquai Zürich – auch dieses Bad ist grundsätzlich gemischt, es stehen aber getrennte Sonnenterrassen zur Verfügung.

Schulschwimmbäder der Stadt Zürich – eine Auswahl der Schulhallenbäder bietet spezielle Frauenschwimmzeiten an.

Deutschland – Baden-Württemberg

In Freiburg, nur 50 Kilometer nördlich von Basel, finden Sie das einzige Frauenbad Deutschlands. Infos zum Loretto-Damenbad finden Sie unter badeninfreiburg.de/baeder-saunen/lorettobad

Schwimmkurse für Frauen

In der Stadt Basel bietet «Gsünder Basel» Schwimmkurse für Frauen   im Speziellen Migrantinnen   an, weitere Infos auf gsuenderbasel.ch/.../schwimmkurse/

 

Kennen Sie weitere Bade-Zonen nur für Frauen? Tragen Sie sie bitte hier ein:

Name:

E-Mail-Adresse (optional):

Thema:

Beitrag: