Seebad Arth

Badi

Ausstattung und Angebot des Freibades Arth:

  • Strandbad am Zugersee, mit Nichtschwimmerabschrankung
  • Planschbecken
  • 1- und 3-m-Sprungturm
  • Liegestühle und Sonnenschirme
  • Floss
  • Wireless Hotspot

Schwimmen Sport

Sport & Spiel:

  • Trampolin
  • Beachvolleyballfeld
  • Jetfloat-Anlage
  • Kinderspielplatz (im Blickfeld des Restaurants)
  • Spielecke für die kleinen Gäste

Wasser-Temperatur

Die Wassertemperatur des Zugersees:

Zeiten

Öffnungszeiten bei schönem Wetter: Winterpause

Bis Mitte Mai 13:00 – 18:00 Uhr
Mitte Mai bis Mitte August 09:30 – 21:00 Uhr*
Ab Mitte August 09:30 – 21:00 Uhr

* Badebetrieb bis 20:00 Uhr

Bei schlechter Witterung bleibt das Seebad geschlossen. Bei schöner Witterung ist das Badibeizli auch abends geöffnet.

Die Badesaison dauert von Ende April bis Mitte September.
Saison 2018: Eröffnung 22.4., Saisonschluss 9.9.2018

Eintritt Preise

Eintrittspreise, Stand 2018:

Tarife für: 1 Eintritt Saisonabo
Erwachsene CHF 4.00 CHF 50.00
Studenten, Lernende CHF 3.00 CHF 30.00
Kinder 4 bis 15 Jahre CHF 2.00 CHF 25.00
Familienabo CHF 90.00

Bad-Restaurant

Badi-Beizli

Haltestelle

Anfahrt mit ÖV: Bus 21 ab Bahnhof Arth-Goldau oder Bfh. Zug bis Haltestelle Arth Aazopf.

Parken

Parkplätze stehen bei der Badeanlage zur Verfügung.

Adresse

Seebad Arth
Zugerstrasse 79, 6410 Arth SZ

Bad Telefon Nr.

Tel. 041 855 14 21

www

arth.ch/de/vereine/seebad/

@

Badi-Portal der Schweiz auf Facebook

Bilder senden

Das Arther Seebad geht zurück auf das 1921 erbaute «Bade-Haus». Diese erste Seebadeanstalt besass getrennte Abteilungen für Männer und Knaben resp. für Frauen und Mädchen – strenge Zeiten. So hiess es in der Badeordnung von 1945: «Gemäss Weisung des kant. schwyz. Polizeikommandos ist das Tragen zweiteiliger Damenbadekostüme im öffentlichen Seebad nicht gestattet.»
Noch 1957 hatten «Männer und Knaben, Frauen und Mädchen kleidsame & anständige Badekostüme zu tragen». Die alte Badeanstalt wich in dem Jahr einem erweiterten Neubau. Zur Finanzierung konnten Anteilscheine der Seebadgesellschaft – zu 50 Franken das Stück – gezeichnet werden. Der Eintrittspreis damals: 60 Rappen. Kinder bezahlten die Hälfte.
Quelle: Rigipost Nr. 32, 28.8.08, Erich Ketterer: Kleine Arther Seebad-Geschichte

Seebad Arth


Seebad Arth auf grösserer Karte anzeigen

Beitrag schreiben, Korrekturen melden (Anfragen bitte nur telefonisch) zum Seebad Arth:

Ihr Name:
Bewertung des Bades oder Restaurants :


© Schweizer Schwimmbad-Verzeichnis