Schwimmbad Sand, Chur

Badi

Ausstattung des Freibades Sand

  • 50-m-Schwimmbecken, unbeheizt
  • Abgetrennter Nichtschwimmerbereich
  • Planschbecken
  • Kleiner Spielplatz
  • Liegewiese, Sonnendeck
Accessibility

Barrierefreiheit

› Zugänglichkeit mit Mobilitätsbehinderung | Procap

CoV

Covid-19

Die bekannten Corona-Schutzmassnahmen sind weiterhin einzuhalten. Halten Sie Abstand, im Wasser wie im Trockenen. Es gelten Kapazitätsbeschränkungen (10m2/Person). Und die Maskenpflicht gilt auch in Innenräumen von Badeanlagen und überall, wo Abstände nicht eingehalten werden können.

Zeiten

Öffnungszeiten, Freibad SandDer Sommer naht

Täglich 09:00 – 20:00 Uhr

Am 1.8. bis 17:00 Uhr

Das Freibad kann bei schlechtem Wetter vorübergehend geschlossen werden.

Saison 2021: Eröffnung Sa 8.5., Saisonschluss So 29.8.2021
Eintritt

Eintrittspreise, Einzeleintritte, Stand 2021

Tarife: ChurCard Auswärtige
Erwach­sene CHF 7.50 CHF 10.00
Lernende CHF 7.50 CHF  7.50
Kinder 6-15 Jahre CHF 4.50 CHF  6.00
IV-Bezüger CHF 5.00 CHF  5.00

Vergünstigungen bietet die «Sportscard» (Ladebeträge: Erwachsene/Lernende: CHF 100.–, Kinder: CHF 50.–)

Restaurant

Gastronomie

Zu dem Freibad gehört ein Gastro-Kioskbetrieb mit grosser Sonnenterrasse.

Haltestelle

Anfahrt mit ÖV

Bus Linie 9 bis Haltestelle «Turnhalle Sand» (Nr. 9, ab Bahnhof Richtung Meiersboden), 100 Meter der St. Luzistrasse in südlicher Richtung folgen bis zum Schwimmbad.

Parken

Parking

Vor dem Bad stehen nur wenige Parkplätze zur Verfügung. Das Parking ist kostenpflichtig. Anfahrt Richtung Arosa, Beschilderung beachten.

Adresse

Adresse

Freibad Sand
St. Luzistrasse 7, 7000 Chur

Bad Telefon Nr.

Tel. 081 254 42 99

@

f

Badi-Info

Badi Sand – eine Badeanlage mit Geschichte

Die Entwicklung des Bauens mit Stahlbetons machte es Anfang des 19. Jahrhunderts möglich, künstliche Schwimmbecken zu schaffen. So konnte man auch fernab von natürlichen Gewässern Bade- und Schwimmgelegenheiten schaffen. Anfangs war man aber noch auf die Fliessgewässer als Wasserlieferanten angewiesen.
Das Freibad «Sand», erstellt im Quartier Sand unweit des Churer Stadtkerns, war eines der ersten Beckenbäder in der Schweiz. Es wurde von 1921 bis 22 nach Plänen von Walther Sulser in neuklassizistischen Stil erbaut. Die geschlossene Form mit wenig Liegeflächen und den das zentrale Becken umgebenden Garderobe-Gebäuden aus gestrichenem Holz erinnert noch stark an die alten Kastenbäder. Markant ist das Eingangsportal mit schon beinahe repräsentativem Charakter.

Auch im Schwimmbad Chur wurde erst strikt nach Geschlechtern getrennt gebadet. Da man aus finanziellen Gründen auf den Bau einer zweigeteilten Badeanlage verzichtet hatte, musste auf zeitlich getrennte Frauen- und Männer-Schwimmstunden ausgewichen werden.

In den Jahren 2002 bis 03 wurde das Becken der Badi Sand saniert. Weiter müssten rund 4 Millionen Franken in die Sanierung der Technik investiert werden, sonst droht der Badi die Schliessung.

Schwimmbad Sand Chur

Freibad Sand Chur
Das Foto des Freibades Sand in Chur ist vergrösserbar.


Schwimmbad Sand, Chur in grösserer Kartenansicht

Erfahrungsberichte, Bewertungen

Schwimmbad Sand, Chur - durchschnittliche Wertung: 4,5 Sterne bei 4 Bewertungen

+++++ 25.4.21: Bin froh geht es wieder los mit der badi sand, freue mich und hoffe auf einen supper sommer. Corina Huber

++++- 1.8.20: Ein sehr schönes kleines Bad, Personal ist hervoragend, sehr freundlich und hilfsbereit. Für Behinderte sehr zu empfehlen, ich bin beinamputiert und man achtetet auf mich. Der Einstieg bissal schwierig da keine Einstieghilfe vorhanden ist, Geländer zum Becken. Tom Seeli

++++- 21.6.20: Das 1-m-Sprungbrett ist nicht mehr vorhanden. Franz Nold
» Danke für den Hinweis!

+++++ 24.8.16: Ein absoluter Höhepunkt im Churer Sommer - unersetzbar. gisela kuoni

23.8.11: Es ist unverständlich wieso die Badi Sand Ende August schon schliesst. Freundliche Grüsse - Nadine Federspiel

Beitrag schreiben, Korrekturen melden zum Schwimmbad Sand (Anfragen bitte nur telefonisch):

Ihr Text:


© Schweizer Schwimmbad-Verzeichnis