Fälensee

See

Der Fälensee – für (Bade-)Ausflügler

Der Fälensee oder Fählensee liegt auf 1'447m ü. M. in einem schluchtähnlichen, engen Tal im Appenzeller Alpstein-Gebiet, zwischen dem Berggasthof Bollenwees und dem Zwinglipass.
Im Sommer kann man herrlich im kühlen Fälensee baden gehen, auch wenn es keine eigentliche Badestelle mit Strand gibt.
Beim Gasthaus gibt es einen Kinderspielplatz.

Restaurant

Gastronomie & Unterkunft

Das Berggasthaus Bollenwees Bollenweesenthält ein Restaurant mit heimeligem Stübli und einer begehrten Sonnenterrasse. Übernachten kann man in Zimmern oder Matratzenlagern.

Wanderweg

Wandern beim Fälensee

Die Bollenwees und der Fälensee sind beliebte Zwischenstopps für Wanderer. Man erreicht das Gebiet aus Richtung Norden von Sax im Kanton St. Gallen über die Saxer Lücke, aus Westen von Brülisau und am Sämtisersee vorbei, von Süden via Wasserauen und Bogartenlücke, von Osten her via Wildhaus und Zwinglipass.
Empfohlen ist der knapp 4-stündige aussichtsreiche Höhenweg vom Hohen Kasten (Luftseilbahn von Brülisau) via Staubern und Saxerlücke zur Bollenwees.

Bahn

Anfahrt mit ÖV

Zug via Appenzell nach Weissbad, Bus nach Brülisau, von dort ca. 2 Stunden zu Fuss via Brühltobel zum Plattenbödeli, weiter an Sämtisersee und Furgglenalp vorbei bis Bollenwees.

Route

Anfahrt mit dem Auto

Via Appenzell bis Brülisau, Parken bei der Talstation der Luftseilbahn Brülisau-Hoher Kasten oder weiter hinten im Tal auf dem Parkplatz Pfannenstil.
Der direkte Fussweg via Brühltobel zum Plattenbödeli, weiter an Sämtisersee und Furgglenalp vorbei, dauert etwa 2 Stunden.

Adresse

Adresse

Berggasthaus Bollenwees
9058 Brülisau

Telefon Nr.

Tel. Berggasthaus Bollenwees +41 71 799 11 70

www

bollenwees.ch

@

f

Badi-Info auf

Fälensee Bollenwees
Fälensee
Der Fälensee im Winter – die Bilder sind vergrösserbar.

Erfahrungsberichte

Beitrag schreiben, Korrekturen melden zum Fälensee:

Ihr Name:


© Schweizer Schwimmbad-Verzeichnis