Seebad «Bains des Pâquis» Genf

Freibad

Einrichtungen und Angebot des Bades

  • Seebad mit Strandabschnitten; Strände teilweise überwacht
  • ♀ Frauenbad, zugänglich nur für Frauen
  • 2 Schwimmerbecken im See
  • 2 Nichtschwimmerbecken im See
  • 3-, 5- und 10-m-Sprunganlage im See (Zeiten siehe unten)
  • Kleine Rutschbahn für Kinder
  • Beach-Volleyballfeld
Well-
Ness 

Wellness / Sauna

Von September bis Mai stehen in den Bains des Pâquis zur Verfügung:

  • 2 gemischte Saunen
  • 1 Dampfbad (Türkisches Bad), gemischt
  • 1 Hammam, gemischt
  • 1 Hammam reserviert für Frauen
  • Massagen (auf Reservation)

Dienstag ist Frauentag, die anderen Tage ist geschmischt.

Im Sommer: Die Hammams sind geöffnet.

Kurs

Kurs-Angebot

  • Private Schwimmkurse während der Sommersaison
  • Taï-chi (Kurs zugänglich für alle Badegäste)
Info

Covid-19

Hier finden Sie das Schutzkonzept, resp. les mesures covid-19 des Bains

Bitte beachten Sie die aktuellen Verhaltensmassnahmen, insbesondere die Abstandsregeln.

Zeiten

Öffnungszeiten im Sommer

Bäder je nach Wetter
Hammams gemäss Bäder
Restaurant 07:00 – 23:00 Uhr
Sprungturm 14:00 – 19:00 Uhr*

* der 10-Meter-Turm öffnet alternierend mit den 5-m-Plattformen.

Die Sommersaison des Seebades dauert üblicherweise von Mitte Mai bis Mitte September.
Saisonschluss am 24.9.2020

Winter-Baden, Stand Jan.20

Umkleideräume mit WCs, Duschen und Haartrocknern stehen zur Verfügung.

Bad täglich 09h–20h30 / je nach Wetter
Buvette* täglich 07h-23h00 Frühstück ab 8h
Wellness** Mo–Sa 09h–21h30 letzter Zutritt 20h30
Sonntag 08h–21h30 letzter Zutritt 20h30

* Fondue jeden Abend ab 18h, Reservierung empfohlen.
** Dienstag ist Frauentag. Gemischter Betrieb während den anderen Tagen.

Saison 2020/2021 : Voraussichtlich ab Mitte September 2020 bis Ende Mai 2021

Preise

Eintrittspreise Saison 2020

Erwach­sene ab 16 Jahren CHF 2.00
AHV/IV, Kinder ab 6 J. CHF 1.00

Die Preise für Abos, Saisonkarten, Hammam etc. finden Sie auf der unten verlinkten Website des Bades.

Winter-Eintrittspreise Stand Jan.20

Tarife für: 1 Eintrtt Abo
Saison
Erwachsene ab 16 Jahren Bad  2.00 50.00
Wellness 20.00*
AHV, IV, Arbeitslose Bad  2.00 30.00
Wellness 20.00*
Kinder ab 6 Jahren Bad  1.00 20.00

Armband für die Abos: CHF 5.00
* Am Montag gilt für Sauna, Hammam und Dampfbad: CHF 13.00 für alle

Temperaturen

Temperatur des Genfersees

Die Temperatur der Rhone (Abfluss des Genfersees)

Restaurant

Gastronomie

Buvette mit Terrasse. In der Wintersaison wird das berühmte Fondue mit Blick auf die Stadt serviert.

Bus

Anfahrt mit ÖV

Bus bis Haltestelle Genève Navigation. Das Seebad befindet sich ca. 300m in östlicher Richtung.

Parking

Parking

Parkplätze stehen zur Verfügung. Die Plätze beim Bains des Pâquis sind allerdings begehrt, es wird geraten, zu Fuss oder mit dem Velo anzureisen.

Adresse

Adresse

Bains des Pâquis
Quai du Mont-Blanc 30, 1201 Genève

Telefon

Tél. +41 22 732 29 74

www

bains-des-paquis.ch

@

f

Das Genfer Seebad «Les Bains des Pâquis»

Auf der Hafenmole, die weit in den Genfer See hinausragt, steht das Naturfreibad Bains des Pâquis. Die auf Pfählen erbaute Anlage des Architekten Henry Roche wurde in den Jahren 1931–32 symmetrisch erbaut mit je zwei baugleichen Hälften für Frauen (noch heute ein Frauenbad) und Männer (dieser Sektor ist heute gemischt). Ein grosser Teil des Badebetriebes spielt sich aber ausserhalb der eigentlichen Badeanlage ab, nämlich auf den Stegen und den Kiesstränden. Zutritt hat man aber auch hier nur über die Brücke zur Mole, vor der die Kasse steht.
Hier kann man schwimmen, Beach-Volleyball spielen, in die Sauna gehen, aber auch Schweizer Spezialitäten geniessen. Zum Beispiel Fondue - mit Blick auf den See und die Stadt Genf.
Ende der 80er Jahre wurde ein Abbruch der Anlage mit einem Referendum verhindert (mit 72% Ja-Stimmen), und das Bad wurde saniert. Das Bad kam 2009 bei einer Schweizer Bäder-Wertung der Frauenzeitschrift «Annabelle» auf den 2. Platz. Die Badeanlage ist im Schweizerischen Inventar der Kulturgüter von regionaler Bedeutung (B-Objekte) gelistet.

Bains des Paquis Geneve
Bains des Paquis Geneve
Geneve Bains Paquis
Impressionen aus den Bains des Pâquis Genf – die Bilder sind vergrösserbar.
» Weitere Fotos des Bades finden Sie unten auf der Seite ...


Seebad Bains des Pâquis, Genf auf grosser Karte anzeigen

Die Bäder im Kanton Genf

Bains des Paquis Geneve Bains des Paquis Geneve Carte Bains des Paquis Geneve Bains des Paquis Geneve Bains des Paquis Geneve Plage Paquis Geneve Bains Plage Paquis Geneve Bains des Paquis Geneve Paquis Geneve Phare Bains des Paquis Geneve Bains des Paquis Geneve Geneve Paquis : Les Bains Bains des Paquis - Badegäste Bains des Paquis Geneve Plongeoir Bains des Paquis Genf Sprungturm Bains des Paquis Geneve Bains des Paquis Geneve Bains des Paquis Genf Restaurant Bains Paquis Geneve Bains Restaurant Paquis Geneve Bains des Paquis Genf

In den Bains des Pâquis im Jahr 1930:
Bains Paquis Geneve 1930 Bains Paquis Geneve 1930 Bains Paquis Geneve 1930

Erfahrungsberichte, Bewertungen

Bains des Paquis Genf - durchschnittliche Wertung: 4,7 Sterne bei 3 Bewertungen, kumuliert mit den Bewertungen auf der französischsprachigen Seite.

++++- 22.7.12: Das Seebad Pâquis ist vom Genfer Zentrum her zu Fuss über die Seepromenade erreichbar. Um überhaupt auf die Mole zu gelangen, muss man an dem Kassenhäuschen vorbei, an dem man den kleinen Obolus (zur Zeit CHF 2.-) zu entrichten hat. Entlang der Hafenmole bestehen mehrere Abschnitte mit schönen Kieselstränden und Liegerosten aus Holz. Weiter hinten gegen den Leuchtturm hin räkeln sich die Sonnenbadenden auf grossen Felsen. Das Publikum setzt sich aus allen sozialen Klassen und diversen ethnischen Gruppen zusammen.
In der eigentlichen, historischen Badeanlage scheint der Badebetrieb nur noch teilweise eine Rolle zu spielen, viele Mittagsgäste nutzen nur die Gastronomie. Das Frauen-Bad ist gut besucht. Der Frauenbereich ist aber nicht komplett sichtgeschützt, was manche Frauen von einem Besuch abhalten wird.
Wer Wert auf eine Badewache legt sollte einen Blick auf die Übersichtskarte werfen, nicht alle Bereiche des Bains de Pâquis sind überwacht... Dani S. Badi-Info

Beitrag schreiben, Korrekturen melden (Anfragen bitte nur telefonisch oder über die Homepage des Bades) zum Bad Bains des Pâquis in Genf:

Ihr Name:


© Schweizer Schwimmbad-Verzeichnis