Wägitalersee

Baden

Der See im Wägital

Der Wägitalersee ist ein Stausee und liegt auf gut 900 m ü. M. Durch den Bau der Staumauer im Jahr 1924 wurde das Areal des Dorfes Innerthal überschwemmt, die Gebäude wurden neben dem künstlichen See neu errichtet. Auf dem Gebiet des heutigen Sees stand einst auch das gut besuchte Bade- und Kurhotel «Bad Wäggital».

Zum Planschen und Baden haben Sie an mehreren Stellen Zugang zu dem See. Das Wasser gilt als sauber, und kann im Hochsommer an der Oberfläche bis 23 Grad warm werden. Rund um den See finden Sie eine Auwahl an Feuer- und Grillstellen.

Im Fischereibüro kann man sowohl die begehrten Tages- und Saisonkarten erwerben wie auch Boote mieten. Die Motor- und Ruderboote sind auch für Nichtfischer erhältlich, telefonische Reservierung wird empfohlen.

Wasser-Temperatur

Wassertemperatur des Wägitalersees

Restaurant

Gastronomie

Verpflegungsmöglichkeiten am Wägitalersee finden Sie im Gasthaus Stausee in Innerthal sowei in den Restaurants Oberhof (am Ostufer) und Au (liegt im hintersten Teil des Wägitalersees).

Campingplatz

Camping

In Vorderthal gibt es den Saison-Campingplatz «Camping Wägital» (bei der Bushaltestelle Vorderthal, Bächweidstrasse). Über den Campingplatz sind uns keine weiteren Details bekannt.

Wanderweg

Wandern im Wägital

Rund um den See führt der rund 12 km lange, asphaltierte Wägitalersee-Rundweg. Die Wanderung auf dem Strässchen gilt als einfach, unterwegs findet man mehrere Gelegenheiten zum Picknicken, Grillieren, und Baden im See. Auf demselben Weg sind auch Biker unterwegs.

Im hinteren Teil des Wägitalersees zeigt ein kleiner Wanderwegweiser den Weg hinunter zur «Hundlochquelle» unterhalb der Seestrasse. Die senkrecht abfallende Spaltenquelle ist bekannt für spektakuläre, aber anspruchsvolle Tauchgänge.

Etwas anspruchsvollere Wanderrouten führen z.B. zur Bockmattlihütte (knapp 2 Stunden Aufstieg ab Innerthal; die steilen Kalkwände des Bockmattli sind beliebt zum Klettern) oder zum Klöntalersee (ca. 5 Stunden).

Haltestelle

Anfahrt mit ÖV

Mit dem Zug resp. der S-Bahn bis Siebnen-Wangen, ab dem Bahnhof weiter mit dem Postauto bis zur Haltestelle «Innerthal, Post» oder «Staumauer».

Route

Anfahrt mit Auto

Autobahn A3 bis Ausfahrt Lachen, weiter auf der Hauptstrasse via Galgenen nach Siebnen, nach rechts Richtung Wägital abbiegen.
Gebührenpflichtige Parkplätze finden Sie im Dorf Innerthal und am Stausee (Schrähhoger, Innerthal).

Adresse

Standort / Adressen

Wägitalersee
8858 Innerthal

Fischerei & Bootsvermietung am Wägitalersee
Beat Holdenrieder
Sesstrasse 2, 8858 Innerthal

Gasthaus Stausee
Seestrasse 3, 8858 Innerthal

Telefon Nr.

Tel. 055 446 13 44 Fischerei & Bootsvermietung

www

stausee.ch – Infos und Geschichtliches zum Stausee

waegitalersee.ch – Fischerei, Bootsvermietung

@

Badi-Info auf

Wägitalersee
Wägitalersee
Sommer am Wägitalersee – Photo by Bruno Schmidiger - Own work, CC BY-SA 4.0, Link


Wägitalersee / Bäder der Innerschweiz auf grösserer Karte anzeigen

Erfahrungsberichte

Beitrag schreiben, Korrekturen melden zum Wägitalersee:

Ihr Name:


© Schweizer Schwimmbad-Verzeichnis