«Altes Strandbad» bei Weesen

Altes Strandbad

Einrichtungen und Angebot des «Alten Strandbades»:

  • Langer Sandstrand am Walensee
  • Mobile WC-Kabinen
  • Einfache Feuerstellen

Es gibt keine Badeaufsicht, Schwimmen auf eigene Verantwortung!

Die nächst gelegene Ortschaft ist das sankt-gallische Weesen. Das «Alte Strandbad» liegt auf Gebiet der Gemeinde Mollis, die seit 2011 Bestandteil der neu gebildeten Gemeinde Glarus Nord ist.

Der Badestrand liegt in der Zone I der Seeuferlandschaft Hüttenböschen des Kantons Glarus. Nicht erlaubt sind Zelten und Campieren, Betreten der Schilfbestände, Feuern in der Nähe von Pflanzen etc. Das Baden, Anlanden von Booten und Fischen vom Ufer aus sind erlaubt.

Zeiten

Öffnungszeiten: Das Areal des Alten Strandbades ist jederzeit zugänglich.

Eintritts Preise

Der Zutritt zum Badestrand ist gratis.

See Wasser-Temperatur

Wassertemperatur des Walensees:

Wassertemperatur im Linthkanal (beim Abfluss des Walensees):

Bad-Restaurant

Getränke & Verpflegung finden Sie im benachbarten Gäsi Bistro

Haltestelle

Anfahrt mit ÖV: Der Zug hält in Weesen nicht mehr, und auch der Bus des Autobetriebes Weesen-Amden AWA fährt den Bahnhof nicht mehr an.
Fahren Sie mit dem Bus von Ziegelbrücke bis Haltestelle Weesen Biäsche. Zu Fuss entlang dem Linthkanal sind es ca. 15 Min. bis zum Badestrand.

Parking

Beim Bahnhof Weesen stehen gebührenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.

Adresse

Altes Strandbad
Hüttenböschen, 8753 Mollis GL (keine Postadresse)

Bad Telefon Nr.

Rettungsdienst Walensee, Notruf / Alarmstelle Tel. 118

@

f

Badi-Portal der Schweiz auf Facebook

Altes Strandbad Weesen
Strand am Walensee bei Weesen
Impressionen vom «Alten Strandbad» bei Weesen – die Fotos sind vergrösserbar. » Weitere Bilder finden Sie unten auf der Seite...

Altes Strandbadi Hüttenböschen Strand «Altes Strandbad» bei Weesen Badestrand Altes Strandbad Walensee bei Hüttenböschen

Erfahrungsberichte, Bewertungen:

Beitrag schreiben, Korrekturen melden zum «Alten Strandbad» am Walensee:

Ihr Name:
Bewertung des Bades:


© Schweizer Schwimmbad-Verzeichnis