Schwimmbad Geren, Birmensdorf

Badi

Ausstattung und Angebot des Freibades Birmensdorf:

  • 25-m-Schwimmbecken, 8 Schwimmbahnen
  • Nichtschwimmerbecken
  • Planschbecken mit Sonnensegel
  • Sprungbecken mit 1-und 3-m-Sprungturm
  • Sprudelbecken
  • 25-m-Rutschbahn

Die Badi Geren verfügt über eine Warmwasser-Aufbereitung für die Badebecken.

Fitness

Spiel & Sport:

  • Beach-Volleyballfeld
  • Tischtennis
  • Spielplatz mit Sand
  • Schach- und Mühlefelder

Zeiten

Öffnungszeiten, WinterpauseStand 2018:

Mai 09:00 – 19:00 Uhr
Juni–August 09:00 – 20:00 Uhr
September 09:00 – 19:00 Uhr

Witterungsbedingte Anpassungen sind möglich.

Die Bade-Saison dauert vom Mai bis Mitte September.
Saison 2018: Eröffnung am 1.5., Saisonende 15.9.2018

Preise

Eintrittspreise, Saison 2018:

Tarife für: Einzel 12er-Abo 12er-Abo
Einwohner
Saison Saison
Einwohner
Erwachsene 7.00 70.00 60.00 100.00  60.00
Jugendliche 6 bis 18 J. 3.50 40.00 30.00   40.00  20.00

Die Saisonkarten sind persönlich und nicht übertragbar, die 12er-Punktekarten hingegen sind übertragbar.
Beide Karten können bei Verlust gesperrt werden. Es wird eine Depotgebühr von Fr. 10.00 erhoben.

Bad-Restaurant

Restaurant mit Pergola, das Restaurant kann auch ohne Bad-Eintritt besucht werden.

Bad Bewertung

Hügelig modeliertes Areal, ruhige Lage im Grünen, Wasserlandschaft mit Sprudeleffekten

Wertung

Mit ÖV nicht einfach erreichbar (keine Bushaltestelle in der Nähe), die Badi ist schlecht ausgeschildert.

Bahn

Anfahrt mit ÖV: S-Bahn bis Birmensdorf, 10-15 Min. Fussweg. An grosser Strassenkreuzung dem Wanderweg am Bach entlang folgen.

Anfahrt mit Velo

Anfahrt mit Velo: Radweg ab Urdorf, ab Strassenkreuzung am Ortseingang wie oben

Route

Auf Strasse Richtung Lieli am Ortsende rechts abbiegen (Gerenstrasse, die Badeanlage ist schlecht ausgeschildert).

Parken

Gratis-Parkplätze stehen vor der Freibadanlage zur Verfügung.

Wanderung

Es bieten sich viele schöne Spazier- und Wanderwege in der näheren Umgebung an (Reppischtal, Aesch etc.).

Adresse

Schwimmbad Geren
Gerenstrasse 30, 8903 Birmensdorf

Telefonnummer

Tel. Bademeister 044 737 17 96
Tel. Restaurant 044 737 19 40

www

birmensdorf.ch/../badeanlage/

f

Die Badeanlage «Geren» hat eine lange Geschichte. Das hölzerne Garderobengebäude wurde bereits 1937 errichtet. Die heutige Gestalt bekam das Freibad während einer Sanierung im Jahr 1985. Die Badi mit der hügelig gestalteten Anlage und der schönen Wasserlandschaft hat ein Einzugsgebiet von der Stadt Zürich bis weit in den Kanton Aargau.

Schwimmbad Birmensdorf
Schwimmbad Geren
Schwimmbad Geren Schwimmbad Geren Schwimmbad Geren Birmensdorf
Impressionen aus dem Schwimmbad Geren Birmensdorf — die Bilder sind vergrösserbar.

Schwimmbad Geren Birmensdorf auf grösserer Karte anzeigen

Nachrichten aus dem Schwimmbad:

Zum Beitrag vom 03.09.18:
Liebe Tania,
das es nach 22 Jahren mit einem Pächter natürlich für einige Leute schwierig ist, Veränderungen zu verstehen und zu akzeptieren wussten wir alle schon vorher.Das dies beinhaltet, dass es "nicht mehr ist wie früher" ist logisch.
Zur Sauberkeit in und um den Kiosk möchte ich Ihnen nur noch mitteilen, dass die zuständige Lebensmittelkontrolleurin, die als sehr streng gilt, am Tag nach ihrer Kontrolle sogar zu uns zum Mittagessen gekommen ist. Das heisst schon etwas. Auch fragen wir uns , wie Sie wissen wollen, wie es im Kiosk aussieht. Zugang nur für Personal.
Zudem finden wir es sehr schade, dass Sie, als ja offensichtlich langjährige Besucherin, es nicht mal schaffen persönlich mit uns zu sprechen, wenn Sie Beanstandungen haben. Wir sind sehr offen und kritikfähig, wenn die Kritik fundiert ist. Freundliche Grüsse aus der Badi. Fam. Heinritz

26.7.18: Liebe Gäste der Badi,
aufgrund des Kommentars vom 23.7. haben wir schon einige Anrufe bekommen, warum denn das Wasser ins Kinderbecken nicht eingelassen würde.
Aufgrund der unsicheren Wetterlage und der sehr wenigen Besucher wurde das Wasser nur an diesem Tag nicht eingelassen. Das Kinderbecken benötigt ca. 30.000 Liter Wasser und wird jeden Tag wieder abgelassen, um es aus hygienischen Gründen, aufgrund des eingeschleppten Sandes und sonstiger "Unfälle", zu reinigen.Wir bitten hier im Namen der Gemeinde und des Bademeisters Verständnis zu haben, dass bei nur einer Anfrage das Wasser nicht eingelassen wird, zur Schonung von Ressourcen. Auch bitten wir um Verständnis, dass bei Anfragen den Badebetrieb betreffend die Bademeister entscheiden und nicht die Pächter des Kiosk und des Restaurants.
Liebe Grüsse aus der wunderschönen Badi Geren in Birmensdorf, Fam. Heinritz, Pächter des Kiosk und Restaurants

 

Erfahrungsberichte, Bewertungen:

Freibad Birmensdorf - durchschnittliche Wertung: 4,1 Sterne bei 24 Bewertungen

++++- 16.9.18: Leider ist auch die diesjährige Badesaison zu Ende. Schade! Ich habe jeden Aufenthalt in dieser schön angelegten Badi genossen und bin nur auf freundliches Personal gestossen. Bezüglich Sauberkeit kann ich nichts Negatives sagen, und ganz besonders mochte ich die bequemen Liegestühle.
Einige Badegäste kritisieren die Verbote/Vorschriften/Regeln, welche von den Bademeistern durchgesetzt werden. In den Augen vieler ist der Bademeister ein Spielverderber. Seine Sorge dient aber auch der Sicherheit der Badegäste, und nach einem Unfall soll niemand sagen können, die Bademeister hätten ihren Job nicht richtig gemacht.
Auf jeden Fall freue ich mich auf die nächste Badesaison – mit oder ohne Wassertemperaturanzeige. Erika

3.9.18: Leider ist unser Dorf Badi nicht mehr wie früher. Der Hauptproblem liegt an Sauberkeit in und um das Restaurant. Nicht gerade einladend dort zu essen! So schade. Tania Mailadr. best.

22.8.18: Woher bezieht die Badi das Wasser um jeden Tag für 2 Stunden den Rasen zu giessen da wir Wasser Knappheit haben? Yvonne Egli

++++- 21-08-18: Super Badi! I am happy that the Bademeisters are active in their jobs. It is clear they put safety as a priority. The restaurant is also good with a good variety of healthy and fast food. The only negative about the Badi is the water is freezing in both the showers and pools (including the kids pool). Toscombra

2.8.18: Waren vor gut 2 Jahren schon mal in diesem wunderschönen Freibad, damals noch unter den vorherigen Pächtern, jetzt ist leider mehrheitlich alles anders, zumindest im Restaurant, leider hat es sich für uns zum Nachteil entwickelt, sehr schade den in diesem Falle werden wir uns andersweitig umsehen wenn wir wieder bei unseren Bekannten ferienhalber vorbeischauen! Gregor & Hilde aus Oberfranken (BRD)

+++-- 23.7.18: Wir (Familie mit Kleinkinder) wollten gestern 22. Juli 2018 Mittag in der Badi Birmensdorf den Tag geniessen. Leider müssten wir wieder gehen, da uns der Badmeister erklärt hat, dass er momentan kein Wasser in das Kleinkindbecken (Planschbecken) lassen wird. Sehr schade und dies in den Sommerferien! Beim Eintritt war nichts zu lesen, dass kein Wasser im Becken ist. Leider konnte uns der sehr nette Herr beim Eingang auch nichts dazu sagen. Die Kommunikation sollte hier verbessert werden zwischen Eintritt und Bademeister.
Wir finden die Badi eigentlich cool...sind gestern in eine andere gefahren. Könnte sein, dass wir nicht so schnell wieder nach Birmensdorf baden gehen. Simone

++++- 9.7.18: Seit dieser Saison gibt es neue Pächter im Restaurant. Ich finde sehr innovativ und das Essen schmeckt sehr gut. Nun gibt es endlich auch Pommes in der Birmensdorfer Badi. Auch den Fernseher für die Zeit der WM finde ich sehr gut. Super Idee! Weiter so! Andy Mailadr. best.

++--- 9.7.18: Seit anfangs Saison fehlt die Temperaturanzeige (Luft- und Wassertemperatur). Wundert mich ehrlich gesagt nicht. Wasser ist immer kalt, obwohl das Bad als geheizt gilt. (siehe Homepage Gemeinde Birmensdorf)
Die Bademeister spielen die ganze Zeit Polizist. Man darf sich mittlerweilen kaum in der Badi bewegen. Es gibt da einen neuen Bademeister (Anm.: Personenbeschreibung wurde gelöscht), welcher auf der Liegewiese kontrollieren geht, wer denn am Rauchen ist und evtl. keinen Aschenbecher zur Hand hat.?! Vorletzten Sonntag hätte diser Bademeister besser einmal die Abfallkübel am Nachmittag geleert. Die waren nämlich übervoll und der Abfall lag zum Teil neben den Kübeln. Geht meiner Meinung nach gar nicht!
Schade auch, dass die Becken immer mehr herunter kommen. Offenbar investiert die Gemeinde zu wenig in die Anlage. Bruno Mailadr. best.

Der Beitrag vom 16.6.18 wurde nach einer Gegendarstellung des Restaurants gelöscht. D.S. Badi-Info

+++++ 17.9.17: Nach 22-jähriger Pacht dieses Badi-Restaurants hören wir auf, wir möchten uns hiermit bei all den langjährigen Gästen die unser Badirestaurant besucht haben ganz herzlich bedanken, war eine schöne Zeit mit vielen spannenden Gästen die wir nicht missen wollen! Nun beginnt ein neuer Abschnitt bei mir und meiner Frau wo wir die Annehmlichkeiten eines Sommer's auch mal geniessen können, die einen oder anderen werden wir sicherlich auch wieder irgendwo treffen, machts gut und alles Gute..! Marlies Graf Beeli & Mario Beeli

+++++ 4.9.17: am 15.7. wird darauf hingewiesen, dass die "vielen" Verbote nicht von den Badmeistern stammen, sondern von einem Gemeinderatsbeschluss. Damit ist der Kommentar vom 9.7.17 nicht korrekt. Zudem spreche ich den Bademeistern ein ganz grosses Lob aus. Ich denke, dass diese verantwortungsvolle Arbeit nicht genug geschätzt werden kann. Danke vielmals. Ich geniesse dieses tolle Schwimmbad schon seit einigen Jahren. Es ist sehr gepflegt und man freut sich immer wieder auf einen nächsten Badetag. quirici Mailadr. best.

31.7.17: Nochmals ganz herzlichen Dank den vielen treuen Stammkunden sowie den sonst zahlreichen Besuchern unseres jährlichen Spaghettiplausches, war wiederrum ein voller Erfolg, da es unser letzter als Pächter war war es ein spezieller! M. Graf Beeli & M. Beeli

15.7.17: Andy: Die vielen Verbote stammen NICHT von den Bademeistern, sondern aus einem Gemeinderatsbeschluss. In der neuen Badeordnung vom 25. März 2013 ist unter Verbot (a bis t) so ziemlich alles verboten. Unter (h) ist sogar das Lärmen, Herumspringen und mit Wasser spritzen verboten. (...) Margrit Holzhammer

11.7.17: Vielen Dank demjenigen der unsere schöne Tessinerpalme samt Topf geklaut hat, soll demjenigen gut tun, absolut erbärmlich... M. Beeli

++--- 9.7.17: Leider ist es in der Badi Geeren in Birmensdorf nicht mehr wie früher. Die Bademeister setzen ohne jegliches Augenmass ihre Vorschriften bei den Kindern und den Erwachsenen durch. Z.B. darf man mit einem Kleinkind auf dem Arm nicht am Schwimmerbecke vorbei gehen, man darf im Schwimmerbecken nicht von den Spungböcken springen, oder die Kinder werden beim Sprungturm und bei der Rutsche ständig gemassregelt. Mir ist klar, dass es Regeln bracht, aber mit einem solchen Mass an ständigen Massregeln der Bademeister, macht es in der Badi keine Spass mehr. Andy Mailadr. best.

+++++ 28.6.17: Wie immer ein Träumchen in dieser wunderschönen Badi zu verweilen, ein Riesenkompliment an die Rest.-Betreiber, leider habe ich gehört dass dies die letzte Saison sei dass das Pächterpaar noch mache, sehr sehr schade, mal schauen was das nächste Jahr bringt, wenn es dann so weiter mit den neuen Pächtern fluktuiert wie bei dem Bademeisterpersonal dann gute Nacht! Jetzt geniessen wir noch diese Badesaison. A. B. aus B

+++++ 12.7.16: Auf Hinweis von Bekannten in Urdorf besuchten wir auf unserer Heimreise vom Urlaub in Süditalien zurück nach Oberfranken dieses wunderschöne Freibad, wir waren fasziniert von dieser Lage und dem liebevoll gepflegten Grün inmitten von sanften Hügeln auf dem Lande, vor allem die wunderschöne Blumenpracht im idyllischen kleinen Restaurant mit dem sagenhaft reichhaltigen Angebot an Köstlichkeiten, schwärmen jetzt noch davon, wirklich eine kleine Oase nicht weit weg von der Stadt Zürich, also sowas findet sich bei uns in unserer Gegend nirgends, kommen sicherlich wieder einmal dort vorbei bei anderer Gelegenheit wenn wir in der schönen Schweiz sind! Wirklich traumhaft schön war's da, liebe Grüsse Gregor & Hilde aus Oberfranken (BRD)

+++++ 3.9.15: Leider geht die diesjährige Badisaison schon wieder zu Ende und zwar wesentlich genussvoller alls die letztjährige, dieser Sommer hatte es wahrlich in sich, wiederum durften wir dieses wunderschöne Bad mit all ihren Annehmlichkeiten geniessen, dem Badikiosk-Team müssen wir wie immer ein Riesenkränzchen winden, was diese bei diesem manchmal wirklich grossen Andrang zu meistern bewältigte verdient absoluten Respekt und dazu noch immer die gleich gute Qualität, Chapeau können wir dazu nur sagen! Wir hoffen dass sich dieser Sommer nächstes Jahr wiederholt, also immerzu weiterso und wir wünschen allen die in diesem Bad sehr gute Arbeit geleistet haben einen geruhsamen Herbst, Winter und Frühling, bis nächste Saison, wir freuen uns bereits jetzt! Toni & Claire

4.6.15: Nach harzigem Beginn des Sommers einmal mehr ein Kränzchen für dieses Juwel von Badi, wiederum dürfen wir uns rundum wohl fühlen in dieser wunderschönen Badi, liebevoll geblumt in dieser einzigartigen Gegend im Reppischtal, auch dIe neue Rattanlounge gibt einem das Gefühl in den Ferien Zu weilen, auch die alte Badirestaurant- Crew ist wieder voll motiviert an der Arbeit, kurzum es gefällt uns wie immer bestens hier, macht weiter so und hoffentlich noch lange! Toni & Claire

17.8.14: Leider ist dieser Sommer sprichwörtlich ins Wasser gefallen, nach verheissungsvollem Start im Juni nur noch nass und garstig, wir haben uns kurzfristig entschieden an einen Ort zu fliegen wo's Sonne im Überfluss hat darum liebe Badicrew bis zur nächsten Saison, vorallem die Restaurantcrew tut uns bei diesem Sch....Sommer leid, Kopf hoch der nächste Sommer kann nur besser werden! Bis bald. Toni & Claire

18.6.14: ein ganz grosses Lob an Frau Graf und Team: mit viel Liebe zum Detail; sowohl beim feinen Salatteller, als auch die zahlreichen frischen Blumen. Man fühlt sich wirklich sehr wohl. Vielen Dank auch an die Bademeister: die sich nicht nur unser Sicherheit widmen, sondern auch immer alles sauber halten. Wir haben vorher die Badi zum Abendschwimmen sehr geschätzt und jetzt als Familie auch ein Traum, da alles an einem Fleck ist. Auch der persönliche Kontakt ist wunderbar, weiter so... Jacki

+++++ 16.6.14: Gottlob wieder das gleiche Restaurant-Crew die einem wieder mit währschaften Köstlichkeiten bewirtet, wir freuen uns wieder die Badisaison in dieser herrlichen Umgebung geniessen zu können, über Pfingsten (sehr heisse 3 Tage) konnten wir es schon mal geniessen, obwohl es Son./Mon. extrem viele Leute im Bad hatte, hoffen wir auf einen schönen langen Sommer, Viel Glück und macht weiter so ;-) Toni & Claire

16.9.13: Ich stimme ALLEN bei,wunderschöne Badi, super Restaurant mit Marlies Graf und ihr liebes Team! Auch als Hilfe in der Not, so wie bei mir im Juli 13 - war mit dem E-Bike auf Tour nach Arni und zurük zur Badi, und kurz vor der Badi: Sturz! Wie ein Magnet zog es mich, blutüberströmt zur Marlies. 1. Hilfe, Desinfektion etc. und Marlies fuhr mit ins Limmi zum nähen! Auch holte sie mich wieder ab. Das eben ist Marlies! An dieser Stelle nochmals vielen, lieben Dank! Annemarie Stutz

+++++ 30.8.13: Leider neigt sich die hiesige Badisaison wieder dem unweigerlichen Ende zu, wir möchten uns herzlich für den wunderschönen Juli/August bei der gesamten Badi-Crew (Bademeister und Restaurant) bedanken, wir haben die wunderschönen heissen Sommertage sehr genossen und sind im Restaurant wiederrum köstlich verpflegt worden, selbstredend immer freundlich und zuvorkommend bedient, ein grosses Dankeschön vorallem auch dem gelungenen Spaghettiplausch, war vorzüglich, und den mehreren Brunch-Sonntagen, auch da superreichhaltig gestaltet, auch die Bademeister waren immer present auch wenns sich manchmal wirklich viele Leute im Badebereich tummelten, die Anlage immer sehr gepflegt, kurz und bündig einfach top! Wir freuen uns schon jetzt auf die kommende Saison, macht weiter so! Toni & Claire

++++- 28.7.13: ja unsere badi in Birmi ist genial und seit man in letzter Zeit das Nichtschwimmerbecken auch schon ab 9.00 benutzen kann, suuper. t.bickel

++++- 21.7.13: wirklich sehr schöne badi! super restaurant mit abwechslungsreichen, leckeren menüs - feine salatteller! frau graf und ihr team sind sehr freundlich. weiter so :) die brogles

+++++ 15.7.13: Wir sind nun schon seit 10 Jahren Stammgäste in der Badi Birmensdorf. Einiges hat sich verändert, dies natürlich nur zum Guten. Einiges ist gleich geblieben und wird von uns auch immer noch sehr geschätzt. Ganz besonders schätzen wir das Badi-Restaurant, welches sein Sortiment in Sachen Getränke erweitert hat. Marlis Graf bereitet die Speisen und Getränke wie gewohnt mit sehr viel Liebe qualitätsbewusst zu. Auch unsere beiden Kinder geniessen die Badi mit ihrem grossen Sandkasten, dem Kleinkinderpool und natürlich auch dem Kinderpool. Die Bademeister sind stets bemüht die riesige Grünanlage und die Badebecken in Schwung zu halten. Dem ganzen Badi-Team ein herzliches Dankeschön und weiterhin sonnige Tage. C.+H+.A.+M.

+++++ 19.6.13: Absoluter Geheimtip im Limmattal, superschöne Badi wunderbar in ländlicher Gegend eingebettet und sehr gepflegte Anlage, man fühlt sich dort toll aufgehoben, reichhaltiges Angebot im Restaurant alles mit viel Liebe angerichtet und absolut köstlich, Preise sind im Vergleich zu anderen Badi's sehr fair, sind erst vor 2 Jahren in die Nähe gezogen und haben vorher zwangsläufig mal da mal dort gebadet aber in keinerlei Verleich können diese Badi's mit dieser hier Schritt halten, da lässt's sich wunderschön relaxen, einziger Minuspunkt sind die Garderoben, dort bedürfte es mal eine Generalüberholung; trotzdem ein grosses Kompiliment! Toni & Claire

++--- 22.8.12: 2011 war ich begeistert - '12 nach halber Saison - bin ich nicht mehr so begeistert. (Ausser vom Kiosk - die sind TOP). Sauberkeit liess massiv nach, Badeaufsicht ist schlechter als vergangenes Jahr. Susi Hertach

+++-- 6.8.12: Freche Bademeister. Benehmen sich wie Türsteher einer Drogenkneipe. Danny
(Anm. Text gekürzt; voller Name und E-Mail-Adresse bekannt)

+++-- 17.6.12: Seit Saison '12 gibt es einen neuen Bademeister, der Kinder und Erwachsene bereits um 19:45 aus den Becken hetzt. Das Bad schliesst aber erst um 20 Uhr. Wer pünktlich umgezogen ist oder das schneller als andere schafft sollte auch länger verweilen dürfen ohne "rausgeschmissen" zu werden.
Nervig sind Kinder und Jugendliche, die regelmässig im Schwimmbecken einzelne oder mehrere Bahnen mit allem anderen als Schwimmen blockieren. Hier sind auch die Eltern gefragt, denn es gibt ein auch sehr grosses Kinderbecken.
Die Umkleidekabinen sind sehr eng und dunkel, hier sollte vielleicht doch mal an der Beleuchtung etwas geändert werden.
Schade dass wegen der Lage neben einem grossen Hügel die Abendsonne nicht richtig genutzt werden kann. Ab 19 Uhr erreichen die Sonnenstrahlen das Schwimmbecken leider wegen der Bewaldung auf dem Hügel nicht mehr.
Die Erreichbarkeit mit Öffentlichen Verkehrsmitteln ist schlecht. Birmensdorf sollte beim gleich in der Nähe vorhandenen Fussballplatz eine Bushaltestelle finanzieren, dann könnte auch der Individualverkehr eingedämmt werden. Auch suboptimal, seit '12 kann man nicht mehr von der Autobahn kommend gleich links zum Fussballplatz und Schwimmbad abbiegen. Man ist gezwungen einen sehr grossen Umweg durch das Dorf zu nehmen, da der kurze Zubringer nun eine Sackgasse wurde. Der Bus darf aber da durchfahren (aber es gibt eben keine Haltestelle in der Nähe). StardustOne

++++- 31.5.12: Schön, man kann am Tor "glöggele", es wird aufgemacht und man kann im Beizli eines trinken oder etwas essen. Ohne Eintritt zu bezahlen. Man sollte den offiziellen Veloweg im Sommer an der Badi vorbeiführen. Crazy_Housi

+++++ 23.9.11: Eine einzigartige,wunderbare Anlage die Birmensdorf da hat. Wir als Dauerkarteinhaber sind seit vielen Jahren immer wieder angetan vom flair der Badi. Sehr gern geniessen wir die hervoragende Küche des Restaurants in der Badi, ein sehr gut geführtes Team welche auch bei extremen Temperaturen kühlen Kopf bewahrt und immer für uns da war..... Wir für unseren Teil freuen uns auf die nächste Saison und hoffen das bekannte Restaurantteam und den Fäger wieder begrüssen zu können. Denn das macht eine Badi aus, nette Menschen welche uns die schönen Seiten des Lebens noch schöner machen. Wir freuen uns auf nächste Saison. Fuhs

24.8.11: Badi als Ganzes Ok, Restaurant Top, Anlage wunderschön gelegen... Rutishauser (Anm. die Bemerkungen über das Badepersonal wurden gelöscht, ebenso in der oberen Bewertung)

+++++ 13.2.11 Ich bin so begeistert und sogar überwältigt. Einsiedler Girl

Die Badi ist ein wahre Freude. Unsere Familie kann den Beginn der Saison kaum erwarten. Man merkt, dass die Pflege und Wartung der Anlage liebevoll und aufmerksam vonstatten geht. Das Personal ist sehr freundlich und präsent. Wir empfehlen unsere Badi gerne auch Freunden aus der Umgebung weiter und geniessen die Möglichkeit der Naherholung ausgiebig. Ursula Böhme

7.6.10: Da hat sich sicher ein ETH-Abgänger für die Realisierung des Eingangs respektiv für den Ausgang der Badi stark gemacht. "Bravo" tolle Leistung! Im Eingang und Ausgangsbereich ist man gezwungen mit erhobenen Händen durchzulaufen unter dem Motto: alle Hände zum Himmel und lässt die Taschen liegen. Kilcher Urs

Beitrag schreiben, Korrekturen melden zum Schwimmbad Birmensdorf:

Ihr Text:

Ihr Name:

Ihre Mail-Adresse:

Bewertung des Bades: +-

© Schweizer Schwimmbad-Verzeichnis