Sauna Fohrbach, Zollikon

Covid-19

In Hallenbädern, Aquaparks, Thermen und Fitnessanlagen gilt eine Zertifikatspflicht für über 16-Jährige. Mit dem Zertifikat muss ein amtlicher Ausweis vorgezeigt werden.
Seit dem 6. Dezember ist bei Indoor-Aktivitäten ohne Maske die Erfassung der Kontaktdaten obligatorisch.
Betreiber können die 2G-Regel anwenden, in den Anlagen mit 3G gilt die bekannte Abstandsregel und die Maskenpflicht in Innenräumen. Bitte erkundigen Sie sich vor Ort.

Es gelten die Vorgaben des BAG, Abstand halten, Hygieneregeln einhalten. Bitte informieren Sie sich direkt auf badizollikon.ch/wellness.html

Sauna Schwimmbad Fohrbach
Witellikerstrasse 47
8702 Zollikon

Tel. Schwimmbad 044 391 56 00

Reguläre Öffnungszeiten, Stand Okt. 2021

Montag 12:00 – 21:30 Uhr
Dienstag (Damensauna) 09:00 – 21:30 Uhr
Mittwoch 09:00 – 21:30 Uhr
Donnerstag 09:00 – 21:30 Uhr
Freitag 09:00 – 21:30 Uhr
Samstag / Sonntag
und allg. Feiertage
09:00 – 19:30 Uhr

Kassenschluss ist jeweils eine Stunde früher.

Eintrittspreise Wellness

Erwach­sene ab 16 J.SaunaCHF 26.00
Kinder 6 bis 15 JahreSaunaCHF 16.00

Es sind Halbjahres-, Jahreskarten und Geldwertkarten erhältlich (Depot CHF 10.00)

Der Wellnessbereich im Hallenbad Fohrbach

Gemischte Saunalandschaft (Frauen und Männer):

Weitere Infos unter Schwimmbad Fohrbach (Anfahrt, Bade-Bereich...)

Zum Freibad Fohrbach in Zollikon

Website: badizollikon.ch/wellness.html

Schwimmbad Fohrbach Zollikon auf Karte/Satellitenbild zeigen

Erfahrungsberichte, Bewertungen

Sauna Fohrbach Zollikon - durchschnittliche Wertung: 3,3 Sterne bei 7 Bewertungen

1.10.21: Nur 1 Tag für die Frauensauna ist einfach zu wenig! :-( Aria

++++- 30.8.21: Sehr schöne Sauna.
Warum müssen Frauen Extratage haben? Finde ich nicht nötig, es gibt grosse Badtücher um sich zu verstecken ;-) Adi Eberharth

21.12.20: Warum müssen Frauen 2 Tage Sauna exclusive haben? roderer (Anm.: Es ist nur noch 1 Tag Frauensauna.)

3.3.20: Es ist eine klare Diskriminierung der Männer: Frauen können immer Saunieren, Männer nicht... Coni

++++- 23.9.19: Frauentage sind eine Diskriminierung. Entweder ganz abschaffen oder dann ebensoviele Männertage einführen. Bei letzterem Vorschlag verlieren zwar alle, aber vielleicht regt es gewisse Frauen zum Nachdenken an, wenn sie immer mal wieder ausgerechnet an dem Tag nicht in die Sauna gehen können, an welchem sie Zeit hätten. Markus

++++- 11.8.19: Wieviele male bin ich schon in öffentlichen saunas abgewiesen worden weil frauentag war. Frauensauna so ein quatsch. Frauen die ihre nacktheit nicht leben wollen können sich ja ein hammamtuch umlegen.
Keine bio drinks und sogar fleischautomat – sehr schlecht. ansonsten i.o.

++--- 30.5.19: Nur ein Tag Frauensauna ist birreweich. War gestern und es waren zu 95% Männer da. Ich bin weder prüde noch sonst was, aber es ist einfach eine ganz andere Atmosphäre. Dienstag und Donnerstag Frauensauna wären das mindeste. Dann gehe ich auch wieder. Solange das so ist gehe ich dann lieber ins Hamam Basar im Seefeld. Auch wenn ich die Kombination von Schwimmen und Sauna im Fohrbach sehr mag. Karin

+++++ 3.2.19: Ziemlich grosser Bereich, sehr sauber und gepflegt, freundliches Personal, schöne Aufgüsse. Preis OK. Stephen

++--- 25.12.18: Ich bin völlig einverstanden mit dem Schreiben von Frau Skrezek. Aida

++--- 29.10.17: Die Saunaöffnungszeiten für Frauen exklusive sind eine unerhörte Verschlechterung des vorherigen Angebots. 1x pro Woche ist effektiv zu wenig! Es gab im Vorfeld der Umbauphase schon viele Stimmen von Frauen, die darauf hinwiesen, dass sie die Sauna in Zollikon aufsuchen, weil es eine Frauensauna gab! Wieso wird das nicht respektiert?.
Ein Mindestangebot von 2 Tagen wäre noch ein Kompromiss.
Wer entscheidet eigentlich diese Schmalspurvariante von einem Frauentag! Marianne Skrezek

Erfahrungsbericht schreiben, Korrekturen melden (Anfragen nur telefonisch):