Seeburgpark Kreuzlingen

Freibad

Infrastruktur und Angebote des Seeparkes Kreuzlingen:

  • Liegewiesen mit schattenspendenden Bäumen
  • Seezugang über grosse Steine oder Kiesel
  • Kleine Kieselstrände
  • Sitzgelegenheiten
  • Öffentliche WCs (beim Bootshafen Seegarten)

Extras

  • Tierpark mit alten Tier-Rassen, Volièren (gratis zugänglich)
  • Kinderspielplatz
  • Heil- und Gewürzpflanzengarten
  • Seemuseum Kreuzlingen » seemuseum.ch
  • Minigolf-Anlage
  • Bootsvermietung beim Fischerhaus
  • Aussichtsturm am Seeufer

Zeiten

Öffnungszeiten: Der Seepark ist immer zugänglich.

Eintritt Preise

Der Zugang zum Parkgelände ist gratis.

Temperatur

Wassertemperatur des Bodensees:

Bad-Restaurant

  • Im Seepark finden Sie das gediegene Restaurant Schloss Seeburg (» schloss-seeburg.ch) mit Sommerterrasse.
  • Die Minigolfanlage bietet preisgünstige Verpflegung.
  • Das Restaurant Seegarten (» seegarten.ch) befindet sich am östlichen Ende des Yachthafens.
  • Das Speiserestaurant Fischerhaus mit Seeterrasse befindet sich vor dem Schwimmbad Hörnli.
  • Das Hotel-Restaurant Kreuzlingen und das Hafenrestaurant "Alte Badi" finden Sie an der Schiffsanlegestelle.

Haltestelle

Anfahrt mit ÖV: Bus oder Bahn bis Kreuzlingen Hafen.
Oder Schifffahrt bis Hafen Kreuzlingen direkt beim Seepark.

Das Parkgelände ist von den Stadtzentren Konstanz oder Kreuzlingen her gut zu Fuss über den Uferweg zu erreichen.

Velo

Der Seepark liegt direkt am Bodensee-Veloweg Kreuzlingen - Romanshorn resp. an den Inline-Routen «Skatingland Schweiz» 99 (Bodensee Skate, Rorschach-Kreuzlingen) und 1 (Rhein Skate).

Schwimmbad-Anfahrt

Anfahrt mit Auto: Beschilderung "Kreuzlingen-Hafen" folgen.

Parken

Es stehen öffentliche Parkplätze zur Verfügung, Navi-Eingabe: "Promenadenstr. 14, Kreuzlingen", oder beim Freibad.

Adresse

Seeburgpark Kreuzlingen
Seestrasse/Seeweg, 8280 Kreuzlingen (keine Postadresse)

@

Badi-Portal der Schweiz auf Facebook

Seeburgpark Kreuzlingen
Das Bild des Seeburgparkes Kreuzlingen ist vergrösserbar.
» Weitere Fotos der Seeanlage finden Sie unten auf der Seite...


Seeburgpark Kreuzlingen / Bäder der Nordostschweiz auf grösserer Karte anzeigen

Der Kreuzlinger Seeuferanlage erstreckt sich über 2 Kilometer Länge, und ist einer der grössten öffentlichen Erholungsparks am Bodensee. Der «Seeburgpark» wurde 1958 von der Stadt erworben. Im Sommer bietet die lange Uferstrecke viele Möglichkeiten zum Baden im See.
Wie der Name des Hafenrestaurants «Alte Badi» vermuten lässt, lag das Freibad einst in der heutigen Hafenbucht. Das Schwimmbad Hörnli Kreuzlingen wurde im Jahr 1968 etwa 1.5 Kilometer weiter östlich neu errichtet.

Seeparkanlage Kreuzlingen Konstanz Seepark Kreuzlingen Strand Seeufer Kreuzlingen Seeburgpark Kreuzlingen Baden Badeplatz Seeburgpark Kreuzlingen Konstanz Schloss Seeburg Kreuzlingen Yachten auf Bodensee

Erfahrungsberichte, Bewertungen:

Beitrag schreiben, Korrekturen melden zum Seeburgpark in Kreuzlingen:

Ihr Name:
Bewertung des Badeplatzes:


© Schweizer Schwimmbad-Verzeichnis