Schwimmbad Hörnli - Strand- und Freibad Kreuzlingen

Schwimmbäder der Schweiz / Kt. Thurgau

Freibad

Ausstattung und Angebot des Freibades Kreuzlingen:

  • Seebad mit bequemem Seezugang
  • Kieselstrand
  • 50-m-Schwimmbecken (Olympiaschwimmbecken)
  • Sprungbecken, Sprungtürme (1 und 3m)
  • Flächenrutschbahn, Wellenrutsche, 10 Meter Höhe
  • Röhrenrutschbahn, Rinnenrutsche, 10 Meter Höhe, ca. 90 Meter lang
  • Erlebnisbecken mit Wasserpilz, Kletternetz und Sprudelkanal
  • Strömungskanal, Kletternetz
  • Planschbereich mit Sonnensegeln
  • Seeterrasse
  • Sammelgarderoben (gemischt) mit Kabinen. Kleiderkasten mit Depotmat (5.-)
  • Wertsachen-Safe mit Depotmat (5.-)

Schwimmen Sport

Sport & Spiel:

  • Kinderrutschbahn
  • Abenteuerspielplatz
  • Beachvolleyballfelder
  • Fussballplatz
  • Spielgeräte, Hüpfburg
  • Matschplatz für Kinder

Rollstuhlgerecht

Das Freibad Hörnli gilt als behindertengerecht und wurde von Procap mit Note 5 (Bad-Areal) resp. 4 (Bassin-Zugang) bewertet. Ein Behinderten-Parkplatz befindet sich nah beim Eingang zum Bad. Für das Schwimmbecken gibt es einen Behindertenlift.

♥♥

Zeiten

Öffnungszeiten:geschlossen

• Mai und September: Täglich 08.00 bis 19.00 Uhr
• Juni bis Ende August: Täglich 08.00 bis 20.00 Uhr

Saisonbeginn ist üblicherweise bereits Ende April, Saisonende Mitte September.
Saison 2017: Eröffnung 29.4.2017

Eintritts Preise

Eintrittspreise, Einzel-Eintritt, Stand 2017:

Kinder: 3.50
Jugendliche (bis 20 Jahre): 6.00
Erwachsene: 7.00

Die Preise für Abendeintritt (ab 17 Uhr), Abos, Saisonkarten etc. finden Sie auf der Homepage des Bades (Link unten). Für Gäste des Campingplatzes Fischerhaus ist der Eintritt in das Schwimmbad gratis (camping-fischerhaus.ch).

Temperatur

Wassertemperatur des Bodensees:

Bad-Restaurant

Bistro

Haltestelle

Anfahrt mit ÖV: Der Stadtbus hält direkt vor dem Eingang des Schwimmbades.
Oder:
Bahn bis Station "Kurzrickenbach Seepark", 300 m Richtung See.

Das Bad ist von Konstanz / Kreuzlingen her auch zu Fuss über den Uferweg (am Tierpark vorbei) zu erreichen. Die Distanz sollten Sie aber nicht unterschätzen...

Velo

Das Frei- & Strandbad Hörnli liegt direkt am Bodensee-Veloweg Kreuzlingen - Romanshorn resp. an den Inline-Routen «Skatingland Schweiz» 99 (Bodensee Skate, Rorschach-Kreuzlingen) und 1 (Rhein Skate).

Schwimmbad-Anfahrt

Anfahrt mit Auto: Bei Seeparkkreisel (Migros) Richtung See halten.

Parken

Vor dem Freibad stehen Gratis-Parkplätze zur Verfügung.

Adresse

Schwimmbad Hörnli
Schwimmbadstrasse 2, 8280 Kreuzlingen

Bad Telefon Nr.

Tel. +41 (0)71 688 18 58

www

schwimmbadhoernli.ch

@

f

Badi-Portal der Schweiz auf Facebook

Freibad Hörnli Kreuzlingen
Kreuzlingen Schwimmbad Hörnli
Rutschbahnen Bad Hörnli Kreuzlingen
Die Bilder des Freibades Hörnli Kreuzlingen sind vergrösserbar.
» Weitere Fotos finden Sie unten auf der Seite ...


Schwimmbad Hörnli, Kreuzlingen auf grösserer Karte anzeigen

Die "alte" Badi Kreuzlingen – ein Seebad mit einem 10-Meter-Sprungturm im See – lag in der Bucht, wo heute die Boote der Bodenseeschifffahrt anlegen. Das neue «Schwimmbad Hörnli», ein kombiniertes See- und Becken-Freibad, wurde seeaufwärts in Richtung Bottighofen platziert, und im Sommer 1968 eröffnet. In dem Freibad fanden seither viele Sportwettkämpfe statt, z.B. die der Wasserballer. Auf die Saison 2008 hin wurde das genossenschaftlich organisierte Bad für über 6 Mio. Franken saniert und mit neuen Attraktionen (u.A. die beiden grossen Rutschbahnen) versehen.

Freibad Hörnli Kreuzlingen Kreuzlingen Schwimmbad Hörnli Kinderbad Freibad Kreuzlingen Rutschbahn Freibad Kreuzlingen Rutsche Freibad Kreuzlingen Rutschen Freibad Kreuzlingen Bodensee Kreuzlingen Sprungturm Badi Kreuzlingen Kinderplanschbecken Bad Hoernli Kreuzlingen Kinderspielplatz Freibad Kreuzlingen Beachvolley Schwimmbad Hörnli Kreuzlingen Restaurant Bad Hörnli Kreuzlingen Kreuzlingen Strand Bad Hörnli Strandbad Hörnli Kreuzlingen Seebad Hörnli Kreuzlingen Strandbad Hörnli am Bodensee Baden am Bodensee

Erfahrungsberichte, Bewertungen:

Schwimmbad Hörnli Kreuzlingen - durchschnittliche Wertung: 5,0 Sterne bei 3 Bewertungen

+++++ 27.8.15: Tolles Bad - rundum.
Und was die Hüpfburg betrifft: Die habe ich kürzlich erstmals gesehen - und ich finde sie grossartig. Da waren Kinder und Erwachsene, Menschen aus verschiedenen Ländern und mit verschiedenen Sprachen, spielten miteinander. Klar, da kann man sich verletzen. - Da muss man halt aufpassen. Aber was hier an Spiel und Begegnung möglich ist, ist toll. - Ich selbst habe auch mit 5 mein Bein gebrochen tat weh - aber war für mich und meine Entwicklung wichtig und wirklich gefährlich scheint mir die Hüpfburg nicht... Thomas

+++++ 13.8.15: Da kann ich D.S. nur beipflichten, das Hörnli ist das Bad mit dem besten Angebot im Umkreis (inkl. Deutschland). Meine Kinder wollen täglich ins Hörnli. Einen kostenlosen Parkplatz findet man auch fast immer. Beim Kiosk muss man sich oft gedulden.
@ Markus: ... Geh mal nach Allensbach in Wild- und Freizeitpark, da gibts dasselbe Hüpfkissen. Meistens hilft, die eigenen sportlichen Fähigkeiten zu überdenken... Florian

6.8.15: Gemeingefährliche Hüpfburganlage -> Knöchelbruch die sollten verklagt werden! In Deutschland würde es solch gefährliche Anlagen nicht geben. Markus

+++++ 2.9.13: Neben dem Nachbarstädtchen Konstanz kann ja Kreuzlingen ästhetisch nicht mithalten, aber dafür ist das schicke Freibad weit hinaus konkurrenzlos. Mit den beiden grossen Rutschbahnen und dem Seeanstoss ist das Bad Hörnli für viele die attraktivste Badi rund um den Bodensee.
Das Publikum ist international: Man hört Hochdeutsch, Holländisch, Englisch, Italienisch. Viele machen Urlauf auf dem Campingplatz Fischerhaus gleich nebenan.
Auf dem Schwimmbadareal gibt es kaum Zäune oder dornige Hecken, und man findet angenehm wenig Verbotsschilder. Auch die Badeangestellten regeln den Betrieb anscheinend lieber mit Argumenten. Und das mit Fremdsprachen - Chapeau!
Die Hauptattraktionen dürften für viele Besucher die Rutschbahnen sein. Mit 10 Metern Höhe gehören sie definitiv nicht zu den langsamen, und die Breitwellenrutsche ist vor allem für schwere Personen nicht so harmlos wie sie erscheint.
Zum Ufer des Bodensees gelangt man durch eine Unterführung unter dem Seeweg. Auf den Terrassen mit Seeblick sonnen sich Stammgäste und andere Geniesser. Am Kieselstrand führt eine zementierte, etwas rutschige Rampe mit Geländer ins Wasser. Der Strand ist flach abfallend. Gut für Kinder, und auch Erwachsene können weit draussen noch im Wasser stehen. Ein grosszügiger (ein paar hundert Meter breit und lang) Schwimmbereich ist im See abgegrenzt, das Schwimmen ausserhalb der Bojen ist aber ebenso ausdrücklich erlaubt.
WCs findet man an mehreren Stellen auf dem Badareal. Sorry Guys: Ich fand sie nicht sehr sauber. Das liegt wohl am Alter der Installationen, das Wasser auf den Böden fliesst stellenweise nicht ab.
Badewachen waren präsent, sowohl am See wie auch am Schwimmer- resp. Sprungbecken. Eine dritte Badewache stand an den Rutschen am Rande des Erlebnisbeckens. Für Kinder gibts als Besonderheit neben dem Planschbereich auch eine "Matsch"-Stelle - welcher Erwachsene würde da nicht auch mal gerne... Dani S. Badi-Info

Beitrag schreiben, Korrekturen melden (Anfragen bitte nur telefonisch) zum Schwimmbad Hörnli in Kreuzlingen:

Ihr Name:
Bewertung des Bades oder Restaurants : +-


© Schweizer Schwimmbad-Verzeichnis