Aqualon Therme Bad Säckingen

Bad

Ausstattung und Angebot der THERME:

  • Großes Innenbecken mit Nackenduschen, Wassertemperatur 34°C. Die Badquelle ist verwandt mit dem Thermalwassertypus von Baden-Baden, hat jedoch einen höheren Mineralgehalt.
  • Japanischer Pavillon, 34°C warmes Wasser aus der »Fridolinsquelle« mit fast dreifachem Mineraliengehalt der Badquelle und höherem CO2-Gehalt.
  • Außenbecken, Wasser-Temperatur 32°C. Mit Massagedüsen, Sprudelliegen, Strömungskanal und angrenzender Liegewiese.
  • Therapiebecken, Wassertemperatur 28°C, für Therapien und Kurse.
  • Textildampfbad »Tiger-Eye«, Raumtemperatur von 40-55°C, hohe Luftfeuchtigkeit von 80-100 Prozent.
  • Außenpool (Naturbad), Liegewiese mit Liegestühlen.
  • Ruhebereich mit Liegestühlen und Solarien
  • »Schwarzwaldsauna« (Textilsauna). Diese Sauna können auch die Badegäste nutzen, die nur den Thermeneintritt bezahlen.

Sauna

Die SAUNEN:

  • Japanisches SAUNADORF in authentischem Ambiente, mit Duschhaus, Meditations- und Ruhehaus, japanischer Garten mit Liegedeck, 70°C heiße Maiban Kräutersauna bei 55% Luftfeuchtigkeit, Asa-Hi Sauna (mit Salzpeeling).
  • DREIFACHSAUNA (»Salzsteinsauna« und Panoramasauna »Schweizerblick«) mit Außenterrassen. Die beiden Saunen sind Nacktzonen.
    Die Textilsauna »Schwarzwaldsauna« lässt sich auch nur mit Thermeneintritt nutzen.Der anschließende Gartenbereich des Naturbades ist eine Textil- und eine FKK-Zone unterteilt.

Beachten Sie den auch Hinweis zu dem Mitternachtssauna-Event bei den Öffnungszeiten ...

Well-
ness 

  • PRIVATE SPA mit einzelnen Spa-Anwendungen bis zu kompletten Wellness-Paketen: Massagen, Peelings, Wellness-Bäder (Kleopatra-Bad, Aroma-Kräuterbad, Lavendelbad, Bierbäder!)

Extra

  • Fitness-Welt, Ausdauer- und Kraftgeräte, Kurse. Member-SPA
  • Kurse: Aquafit, Aquacycling
  • Therapien: Physiotherapie, Krankengymnastik
  • Lymphdrainagen
  • Medizinische Fußpflege
  • Hotel-Betrieb mit verschiedenen Pauschalangeboten

Zeiten

Öffnungszeiten der Aqualon Therme:

Therme Saunen
Montag 09:00 – 22:00 12:00 – 22:00
Dienstag 09:00 – 22:00 12:00 – 22:00
Mittwoch 09:00 – 22:00 12:00 – 22:00
Donnerstag 09:00 – 22:00 12:00 – 22:00
Freitag 09:00 – 23:00 12:00 – 23:00
Samstag* 09:00 – 23:00 10:00 – 23:00
So-/Feiertag 09:00 – 22:00 10:00 – 22:00

Eintritt zur Therme ist bis 1 Stunde vor der Schliessung möglich.
An Feiertagen, die auf Fr oder Sa fallen, sind die Thermen bis 23 Uhr geöffnet.

* Im Winterhalbjahr findet jeden 3. Samstag im Monat ein Mitternachtssauna-Event statt. Bis 23:00 Uhr können Sie den Japanischen Pavillon, und danach den gesamten Thermenbereich zum textilfreien FKK-Baden benutzen.

Eintritt Preise

Eintrittspreise, 3 Stunden Therme+Naturbad, Stand Jan.19:

Tarife für: 3 Stunden Bis 12h
Morgentarif
Erwachsene Bad € 12,00 € 9,00
+Saunen € 18,00
Ermässigt* Bad € 10,80 € 8,10
+Saunen € 16,20
Kinder 4 bis 15 Jahre Bad €   7,20 € 5,40
+Saunen € 10,50

* Ermässigt: Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose und Schwerbehinderte (ab BG 50%), jeweils mit Nachweis.

Weitere Preise (Tages-, Gruppen- und Familienkarten, Wellness, Fitness usw.) finden Sie auf der unten aufgeführten Website des Thermalbades.

Bad-Restaurant

Bistro, mit Tagesmenüs. Das Café ist auch für externe Gäste zugänglich.

Haltestelle

Anfahrt mit ÖV: Zug bis Bahnhof Bad Säckingen. Kleinbus Richtung Lohgerbe bis Haltestelle Aqualon Therme, Bad Säckingen.
Vom Bahnhof ist das Bad auch in knapp 15 Minuten Gehzeit in nordwestlicher Richtung erreichbar.

Parken

In unmittelbarer Nähe zur Therme stehen viele Parkplätze zur Verfügung.

Adresse

AQUALON Therme Bad Säckingen GmbH
Bergseestr. 59, 79713 Bad Säckingen Deutschland

Bad Telefon Nr.

Tel. +49 776 15 60 80

www

aqualon-therme.de

@

f

Das Badewesen ist seit Jahrhunderten ein Teil der Kultur des kleinen Städtchens am Rhein. 29°C warmes Thermalwasser kommt aus der »Badquelle«, die »Fridolinsquelle« tritt mit 25°C aus dem Säckinger Granit ans Tageslicht. Die wissenschaftlich nachgewiesene Heilkraft des Natrium-Chlorid-Thermalwassers ist u.a. geeignet zur Behandlung von Rheumatischen- und Bewegungs-Leiden, bei Lymphgefäß-Erkrankungen und Durchblutungs­störungen.
Das Thermalbad im Kurgebiet nördlich der schmucken Altstadt von Bad Säckingen wurde in den 1970er-Jahren erbaut. Es war primär für den Kurbetrieb gedacht und gehörte einer Kurklinik. Heute erweitert die Therme ihr Angebot vermehrt in Richtung Wellness.
Das Bad ist ein Tochterbetrieb der gemeinnützigen Stiftung »Gesundheitsförderung Bad Zurzach + Baden«. Die Stiftung betreibt aus dem nah gelegenen schweizerischen Bad Zurzach mehrere Rehabilitationskliniken und setzt sich für die Förderung der Kurorte Bad Zurzach und Baden (CH) ein.

Bad Säckingen Therme Aqualon
Aqualon Thermalbad von Bad Säckingen Thermalbad Bad Säckingen Aqualon Therme Bad Säckingen
Thermalbad Bad Säckingen Bad Säckingen Thermalbad Aqualon Aqualon Therme Bad Säckingen
Die Bilder der Aqualon Therme Bad Säckingen sind vergrößerbar.

Aqualon Therme Bad Säckingen und Thermalbäder in der Schweiz
auf einer größeren Karte anzeigen

Erfahrungsberichte, Bewertungen:

Aqualon Therme Bad Säckingen - durchschnittliche Wertung: 4,5 Sterne bei 2 Bewertungen

+++++ 17.12.18: Schöne Therme mit wunderbaren Saunen. Aufgüsse z.T mit Musik, toll gemacht. Die Umkleide ist komplett saniert, eine gelungene Sache. David

++++- 15.11.18: Gut und günstiges Thermalbad. Gut erreichbar. Im Sommer genießen wir den großen Außenbereich. M&M Marti

Beitrag schreiben, Korrekturen melden (Anfragen bitte nur telefonisch oder über die Website der Therme) zur Aqualon Therme in Bad Säckingen:

Ihr Name:
Bewertung des Bades:


© Schweizer Schwimmbad-Verzeichnis