Wellness-Welt sole uno, Rheinfelden

Bad

Der Bad-Aussenbereichs – Infrastruktur und Angebot

  • Erlebnisbecken im Park mit Sprudelliegen und -sitzen, Nackenduschen, Massagedüsen, Wasserfall und Strömungskanal. Wasserfläche: 250m², Tiefe: 1.25–1.40 m, Rheinfelder Natursole®, Wassertemperatur: 32–34°C, Salzgehalt: ca. 3%.
    Liegewiese mit Liegesesseln
Hallenbad

Einrichtung und Angebot im Bad-Innenbereich

  • Sole–Hallenbad 25m Länge. Wasserfläche 291m², Tiefe 1.20– 1.50 m, Rheinfelder Natursole®, Wassertemperatur 33-34°C, Salzgehalt ca. 3%. Massagedüsen und Effektsprudeln. Integriertes Sole-Sprudelbecken mit 36-38°C.Aqua Fitness und Wassergymnastik.
  • Intensiv-Solebecken mit Unterwasserklängen und Lichtspielen. Salzgehalt 12%, Tiefe 0.60m, Wassertemperatur 36°C
  • Sole-Vitalbad (50°C-Schwitzraum mit Sole) und Sole-Inhalation (Gradierwerk)
  • Feuerbad (40°C) und Eisbad (15°C)
  • Aroma-Dampfbäder: Temperatur 40 - 45°C, Luftfeuchtigkeit 100%, versch. Aromen
  • Alpen-Wasserfälle (18°C) und Tropenregen (38°C)
  • Wassergymnastik werktags 17:00 – 17:15 Uhr, gratis
  • Massage-Lounge mit Anwendungen wie Salz-Peelings, Körperpackungen, Seifenschaum-, Aromaöl- und Fussreflexzonen-Massage usw. Auch Paar-Massagen sind buchbar.
    Sie benötigen einen sole uno-Eintritt, die Behandlungsdauer wird zu ihrer gewählten Aufenthaltsdauer im sole uno hinzugerechnet. Telefonische Vorreservierung wird empfohlen.
  • Kiosk mit Glacé und Getränken. Vermietung von Badebekleidung und -mänteln.
Sauna

Wellness / Sauna

  • Saunalandschaft mit Finnischen Saunen (die Erd- und die Feuersauna als Blockhäuser im Park), einer russischen Banja, Biosauna (Sanarium®), ein Dampfbad und Tepidarium.
    Freiluft-Aussenbereich mit Liegesesseln, Möglichkeit zum textil­freien FKK-Sonnenbaden.

Der Saunabetrieb ist textil­frei und durchgehend gemischt.
Zutritt zu den Saunen ab 14 Jahren.

Accessibility

Barrierefreiheit

› Zugänglichkeit mit Mobilitätsbehinderung | Procap

CoV

Covid-19

Seit dem 19. April können Hallenbäder für sportliche Aktivitäten öffnen. Es gilt eine Wasserfläche von 25 m2/Person; zudem dürfen höchstens 15 Personen gleichzeitig ohne Maske im Raum des Schwimmbeckens anwesend sein. Erlaubt sind Freibäder und Thermalbäder-Aussenbereiche mit Kapazitätsbeschränkungen (10m2/Person). Wellness-/Freizeitbäder (drinnen) bleiben weiterhin geschlossen, ebenso Innenbereiche von Wellnessanlagen (Saunen).

Stand 19.4.: Das Sole Uno ist geschlossen.

Beachten Sie bitte die aktuellen Hygiene- und Verhaltensregeln sowie das Schutzkonzept des Bades.

Die Maskenpflicht für Personen ab 12 Jahren gilt prinzipiell auch in Innen­räumen von Schwimmbädern und Sportanlagen.

Zeiten

Öffnungszeiten Wellness-Welt (Bade- und Saunalandschaft)

Bitte beachten Sie die coronabedingten temporären Abweichungen (siehe oben)

sole uno täglich geöffnet 08:00 – 22:30 Uhr
Letzter Eintritt 20:30 Uhr
Ende Bade- und Saunazeit 22:00 Uhr
Massage-Lounge 09:00 – 21:30 Uhr
Eintritt

Eintrittspreise, Einzeleintritt, Stand März 21

Tarife für: 2 Stunden 3 Stunden
Erwach­sene CHF 29.00 CHF 35.00
AHV/IV, Studierende, Lehrlinge CHF 26.00 CHF 31.50
Kinder 4 bis 13 Jahre CHF 20.00 unbegrenzte Badezeit

Nachzahlgebühr pro angefangene 1/4 h CHF 2.50
Zahlungen sind auch in Euro möglich.

Der ganze Wellness–Bereich (Bade- und Saunalandschaft) ist mit einer Eintrittskarte zugänglich, der Preis ist abhängig von der Dauer des Aufenthalts.

Die Tarife für Abos, Saisonkarten usw. finden Sie auf der unten verlinkten Website des Bades.

Restaurant

Gastronomie

Restaurant Vista Mar, Bistro Vista Sol, Bar Vista Vital beim Sole-Hallenbad.

Anreise

Anfahrt mit ÖV

Rheinfelden liegt an der SBB–Strecke Basel–Zürich. Ab Bahnhof mit dem Stadtbus Nr. 86 bis Haltestelle "Parkresort", oder Fussmarsch von ca. 15 Minuten durch das malerische Städtchen und den schönen Stadtpark von Rheinfelden.

Route

Anfahrt mit Auto

Ab Autobahnausfahrt Rheinfelden Ost (A3) bzw. von den Hauptstrassen aus Kaiseraugst und Möhlin den braunen Hinweisschildern «Parkresort» folgen.

Parking

Parking

Gebührenpflichtige Parkplätze finden Sie im Parkhaus des Parkresorts Rheinfelden.

Adresse

Adresse

Wellness-Welt sole uno – Bad Rheinfelden AG
Roberstenstrasse 31, CH–4310 Rheinfelden, Schweiz

Bad Telefon Nr.

Tel. +41 61 836 67 63

www
@

f

@ teilen

Badi-Info

Wellnessen und Sole-Baden in Rheinfelden

Auch wenn Sie unter "Thermalbad Rheinfelden" Tausende von Suchresultaten finden: Ein Thermalbad (auch Therme genannt) ist nach Definition eine Einrichtung zur (therapeutischen) Nutzung einer Thermalquelle. Dabei wird mineralstoffhaltiges Wasser genutzt, welches deutlich wärmer ist als das umgebende Grundwasser (Thermalwasser, vergl. auch Geothermie).
Das sole uno ist ein Solebad. Solebäder nutzen Wasser mit einem hohen Salzgehalt. Die «Rheinfelder Natursole®» führt keine geothermische Wärme, sondern wird künstlich erwärmt.
Die Natursole aus der Saline Rheinfelden ist eine der stärksten Europas. Zur Salzgewinnung und -nutzung in Rheinfelden informiert man Sie auf dem Wanderweg «Sole». Für die Verwendung im Parkresort muss die Sole verdünnt werden, wozu man im sole uno das kalzium- und magnesiumreiche Rheinfelder Trinkwasser verwendet.
Im Intensiv-Solebecken liegt der Salzgehalt bei ca. 12% (zum Vergleich: im Toten Meer liegt der Salzgehalt zwischen 28 und 33%). Die Konzentration von 3% in den anderen Becken entspricht knapp dem Salzgehalt der grossen Weltmeere.

Die wichtigsten Salze der gesättigten Rheinfelder Natursole® (Quelle: Parkresort.ch):
Natriumchlorid NaCl 310'000 mg/l
Calciumsulfat CaSO4 5'000 mg/l
Magnesiumchlorid MgCI2 200 mg/l
Magnesiumsulfat (Bittersalz) MgSO4 100 mg/l
Kaliumchlorid KCI 70 mg/l
Strontiumchlorid SrCl2 60 mg/l
Borsäure H3BO3 30 mg/l

Erwähnte Indikationen sind u. A. Hautleiden, Erkältungen, Verdauungsbeschwerden, Stoffwechselstörungen, Allergien, Nieren- und Blasen­erkrankungen.
Bestimmt erwähnenswert ist auch der positive Effekt für Körper wie Seele bei Erholung und Spass während dem Badbesuch.

Sole Uno Rheinfelden
Sole Uno Rheinfelden
Solebad Rheinfelden
Bad Sole Uno Rheinfelden
Sauna Sole Uno
Impressionen aus dem Sole- und Wellnessbad «sole uno» bei Rheinfelden – die Bilder sind vergrösserbar. » Weitere Fotos der Wellnesswelt des Parkresorts finden Sie unten auf der Seite...


Solebad Rheinfelden, Wellness-Welt sole uno auf einer grösseren Karte

Die Bäderwelt «sole uno» des Parkresort Rheinfelden:
Parkresort Rheinfelden Parkresort Rheinfelden Park Sole Uno Rheinfelden Aussenbecken Natursole, Sole Uno Rheinfelden Sole-Sprudelbecken Rheinfelden Sole Aussenbad Sole Uno Intensiv Solebecken Sole Uno Rheinfelden Intensiv Solebad Sole Uno Rheinfelden Aqua Fit Wassergymnastik Rheinfelden Feuerbad Eisbad Sole Uno Rheinfelden Eisbad Sole Uno Rheinfelden Feuerbad Sole Uno Rheinfelden Erlebnisdusche Tropenregen Sole Uno Rheinfelden Badenixe Erlebnisdusche Sole Uno Rheinfelden Sole Uno Rheinfelden

Die Saunalandschaft der Wellnesswelt sole uno:
Saunalandschaft Sole Uno Rheinfelden Lounge Sole Uno Rheinfelden Aussen-Sauna im Sole Uno Rheinfelden Russische Banja Sauna Sole Uno Rheinfelden Russische Banja Sole Uno Rheinfelden Wenik Massage Banja Sauna

Erfahrungsberichte, Bewertungen

sole uno Rheinfelden - durchschnittliche Wertung: 3,8 Sterne bei 16 Bewertungen

+++++ 17.7.20: Eines der schönsten Erlebnisbäder der Schweiz. der Preis stimmt und alle Mitarbeiter sind sehr freundlich, zuvorkommend und jederzeit hilsbereit. Ein tolles Bad. Leider gibt es im Moment kein Wasser an der Trinkbrunnen, wegen Corona. Einmalbecher wären eine gute Idee. Man wird fast gezwungen ins Restaurant zu gehen um etwas zu trinken.
Das Personal im Aussenbistrobereich ist absolut TOP. Freundlich, schnell, hilsbereit und immer ein Lächeln auf dem Gesicht. Es ist immer wieder eine grosse Freund einen Tag URLAUB im Sole UNO zu verbringen. Frenk

+++++ 16.1.20: Wir haben im Aussenbecken begonnen. Dort gibt es zum Beispiel einen Strömungskanal, der wirklich funktioniert und gut konzipiert ist. Dann ging es weiter im Innenbecken, wo man auch ein wenig schwimmen oder die Düsen benützen kann. Auch dieser Bereich ist gut durchdacht, am Abend gibt es farbiges Licht. Die Wucht war jedoch das Intensiv-Solebecken im dunklen Tiefgeschoss: Einfach ins Wasser legen und der Unterwassermusik lauschen, das ist Entspannung pur! Das ganz heisse Becken bildete den Abschluss. Und auch die Erlebnisduschen mit der Wasserwand von oben waren toll. Wir haben nicht alles ausprobiert, aber es hat an diesem Nachmittag alles gestimmt.
Es ist ein modernes, sehr sauberes Bad mit sehr hohem Erholungswert, das Personal macht seinen Job ohne aufdringlich zu sein. Besonders erwähnenswert ist auch das Restaurant mit den leckeren Thon-Brötchen und anderen Spezialitäten, die immer frisch zubereitet werden. Auch hier arbeitet eine sehr freundliche und aufmerksame Bedienung. Der Eintrittspreis ist wirklich gerechtfertigt für dieses einmalig schöne Thermalbad. Die Handtücher sind übrigens gratis und man kann im Bad auf Liegen mit ein wenig Rheinblick entspannen. Marc M. (☆-Badi-Reporter)

+++++ 30.4.18: Das "sole uno" ist ein schönes und sauberes Thermalbad mit tollen Solebädern. Vor allem fantastisch finde ich, das "Intensiv Solebecken", wo man wie im "Toten Meer" im Wasser schweben kann. Natürlich sollte man, wie in jedem Thermalbad üblich immer die Badeschlappen bei sich haben, da Fusspilze und andere Infektionskrankheiten überall lauern können(da kann das Bad noch so gut vom Personal gereinigt werden). Wer dann die absolute Ruhe sucht, ist in der textil­freien Saunalandschaft gut aufgehoben. Mit 2 Innensaunen, Dampfbad und 3 Aussensaunen (Erd- ,Feuersauna und russische Banja) ist das "sole uno" gut ausgestattet, um dem Saunaliebhaber etwas zu bieten. Der Aufguss in der Banja ist jeweils ein Highlight. Im schönen Saunagarten kommt im Sommer auch FKK nicht zu kurz. Die Gäste sind sehr gemischt, von Jung bis Alt ist alles vorhanden und der Geschlechtermix ist auch je ca.50%. Am Besten besucht man das "sole uno" Werktags, da es wegen seiner beliebtheit, am Wochenende schon sehr voll werden kann.
Der Eintrittspreis entspricht dem Angebot und ist für diese Gegend normal. Dass in ganzen Bad nicht geraucht werden darf, entspricht dem Gesundheitsgedanken eines Thermalbades und ist für mich ok. Vielleicht sollte von den Saunameistern noch besser kontrolliert werden, dass auch wirklich alle Saunabesucher textil­frei sind, da ich hie und da auch schon Frauen mit Badeanzug (eingehüllt im Saunatuch) in der finnischen Sauna angetroffen habe. Marcello Foggetta

++--- 14.4.18: Die Umziehkabinen könnten besser gereinigt werden. Es soll zwingend eine Barfusszone eigeführt werden, es ist ecklig barfuss zu laufen wo andere mit den Schuhen rum laufen. Ebenfalls sollte ein Kuss im Wasser erlaubt sein. Dass gegenseitiges "auffressen" nicht angebracht ist, sollte allen Badegästen klar sein, aber gegen normales Küssen spricht nichts. Es ist also absolut unangebracht, wenn der Bademeister jemanden bei einem Kuss ausseinander nimmt! Bin absolut enttäuscht vom Bad und fühle mich extrem beobachtet! Werde so schnell nicht wieder gehen wenn so wenig Zuneigung schon zu viel ist! Maria

+++++ 3.3.18: Es war alles super, die Kinder fanden es auch sehr schön. Es wäre toll, wenn man irgendwo im Netz die Mineralstoffzusammensetzung des Wassers nachlesen könnte (haben wir neu oben eingefügt). Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch. Maja

+++-- 30.10.17: Wir waren am Sonntag mit unseren Kids wieder mal im sole uno. Wartezeit 40 Min bis zur Kasse! Dort hiess es dann, es sei keine Kartenzahlung möglich! Letztlich haben wir es doch ins überfüllte Bad geschafft. Es ist richtig, dass die Ruhezonen nicht eingehalten werden, Paare beim S.. habe ich aber nicht bemerkt. Allerdings sehr viele eng umschlungene Pärchen... Der Saunabereich ist wirklich empfehlenswert - vor allem aussen. Was aber beim Verlassen des Bades richtig aufgestossen ist, das waren die Raucher direkt am Eingang: wir alle mussten durch eine dichte Raucherwolke mit dem Ergebnis, dass unsere Klamotten noch Stunden später gestunken haben! Das geht nicht und sollte von der Leitung anders gelöst werden (z. B. überdachte Raucherbereiche). Phil

++++- 06-04-17: Last week I was there for the third time, it's a really complete spa. My husband and I took the loomy loomy massage and the truth is that it lasts just 35 minutes, not the 50 minutes the show at the web. Anyway it was a good massage A. Kündig

+++-- 18-03-17: Water temperatures have been declining in the last few months. Quiet areas really must be supervised and enforced. May need to seek alternative if trend continues. was a superb rest place prior to previous comments I have made. Michelle

+++++ 16.12.16: Ja, tatsächlich eines der schönsten Thermalbäder mit einer grosszügigen, modernen Saunalandschaft. Sauber, man fühlt sich nicht ausgestellt, die anderen Besucher/innen sind angenehm (auch viele jüngere, wie wir). Wir kommen noch öfters! Lara und Peter

+++-- 2.12.16: Also ich war neulich auch mit meiner Feundin da, und muss sagen es war grösstenteils nervig. Hygiene? Fehlanzeige. Ruhe in den Ruhebereichen? Fehlanzeige. Ich wurde richtig sauer. Da MUSS besser geschaut werden. Wenn da steht Ruhezone dann sollte ständiges Gequassel in der Sauna unterbunden werden. Raumtemperatur innen etwas zu kühl. Sonst cool, sehr schön das Salzbad. Luca

+++++ 10.10.16: Das Sole ist und bleibt einer der besten Therme in der Nordwestschweiz. Ich habe einige Thermalbäder + Saunen besucht – mein Fazit ist: Es gibt überall etwas zu bemängeln, aber am wenigesten im sole uno! Katja

+---- 6.6.16: Wir waren am Samstag zum erstenmal in diesem Bad, es war nicht wirklich voll, der Internetauftritt verspricht mehr als das Bad hergibt, der Saunabereich war großzügig jedoch hat es dort sehr viele Spanner, so ein Vogel hat sich direkt neben meine Frau gesetzt obwohl die ganze BioSauna frei war, und dann glotzt er die ganze Zeit! Micha

26.4.16: Ich war heute in der Sauna, danach war mir schwindlig – Ihr Personal im Saunabereich hat Super reagiert und hat sich um mich gesorgt. Es war um 12.15 Uhr. Nochmals vielen Dank ! HP, Schwab Ettingen

++++- 4.1.16: sehr schön eingerichtetes Solebad. Preis/Leistung stimmt für uns. absolutes NOGO Kinder im Intensivsole Bereich ! Dies ist kein BAD für Kinder ! Am besten Zutritt erst ab 16jh besser noch ab 18jh, 2 Wermutstropfen noch: Bistro den ganzen Tag nicht in Betrieb, Hallenluft zu kühl. Fam. Horisberger

++++- 24.12.15: Ich war vor wenigen Tagen zum ersten Mal im sole uno. Mir hat es sehr gefallen, sauber, freundliche Atmosphäre, bunt gemischtes Publikum von jung bis alt, zuvorkommendes Personal, vielfältige Auswahl an Angeboten. Als Saunafanin war ich vor allem im Sauna/Dampfbadbereich. Tolle Aufgüsse, relaxte Stimmung, schöne Saunalandschaft.
Einziger Wermutstropfen war, dass man nach dem Saunagang in den klitschnassen Badeanzug steigen muss, um den Badebereich zu besuchen. Wollt ihr nicht an einzelnen Tagen FKK-Zeiten einrichten, damit man das ganze Angebot nackt geniessen kann? Das wäre eine Wohltat! In viele Bädern in Deutschland wird das so angebotenen, ist sehr beliebt. Lisa S.

+++++ 17.10.15: Es ist dort so toll. das Bad ist nur zum empfehlen. Vincent

++--- 28.2.15: Saunalandschaft top, Badelandschaft ein flopp. Kein Vergleich zum Laguna in Weil am Rhein (D). Für den Kleiderschrank ein Schlüssel und für die Wertsachenbox ein Schlüssel. Im Laguna alles mit einen Chip in Uhrenarmbandform machbar, Garderobekasten, Wertsachentresor und Konsumation an der Bar und Restaurant. Auf das Bad kann man verzichten, den Saunabereich werden wir vielleicht wieder einmal besuchen denn dieser war wirklich der einzige positive Aspekt! Philippe

--- die älteren Berichte wurden gelöscht ---

Beitrag schreiben, Korrekturen melden (Anfragen bitte nur telefonisch oder über Website der Wellness-Welt) zum Solebad sole uno Rheinfelden:


© Schweizer Schwimmbad-Verzeichnis