Stadthausquai, das Zürcher Frauenbad

Bäder Bäder von Zürich

Frauenbad Zürich
Frauenbadi Zürich
Frauen-Bad Stadthausquai Zürich

Zuerich Frauenbad Stadthausquai Frauenbad Zürich Stadthausquai Zuerich Frauenbad Frauen-Bad Zürich Frauen-Bad Zürich Frauenbad Stadthausquai Zürich
Den Frauen vorbehalten: das «Laubsägelibad»; Aussenansichten...

Barfussbar Frauen Badi
Zuerich Frauenbad Barfuss-Bar
Romantik pur abends in der Barfuss-Bar

Freibad

Bad nur für Frauen Frauenbad - Piscine pour femmes - For women only

Auf der Limmat schwimmendes Bad aus Holz mit:

  • Nichtschwimmerbecken (31 Meter lang, 1 Meter tief) im vor Blicken geschützten Innenhof des Freibades
  • Schwimmerbecken (33 Meter lang, 4 Meter tief) im Fluss im Aussenbereich des Bades
  • Liegeroste
  • Bade-Shop
  • Umkleideräume, WCs

Extras 

  • Massagen: Esalen Fussreflex, Thai-Massage
  • Barfussbar: Kultur / Tanz jeweils Mittwoch, Donnerstag und Sonntag ab 20 Uhr (auch für Männer). Die übrigen Tage sind reserviert für Privatveranstaltungen.

Yoga

Sommeryoga:
Information & Anmeldung:
Montag (Barbara) +41 79 309 03 38
Mittwoch (Anita) +41 78 771 00 41

Tipp

Bad Oeffnungszeiten

Öffnungszeiten:
09.00 - 11.00 bei jeder Witterung
11.00 - 19.30 je nach Witterung längere oder kürzere Öffnungzeiten.
Bei schlechter Witterung wird das Bad geschlossen.

Saison 2015: Eröffnung 9. Mai 2015

Eintritts Preise

Eintrittspreise:
Preis Einzeleintritt Kinder: 3.50, Jugendliche: 5.-
Preis Einzeleintritt Erwachsene: 7.-
Weitere Preise (Abos, Saisonkarten) siehe «Schwimmen in Zürich»

Wasser-Temperatur 

Wassertemperatur der Limmat:

Bad-Restaurant

Kiosk

Schwimmen Sport

Ausser Schwimmen in den Becken kein Sport möglich. Das freie Schwimmen in der Limmat ist verboten (Bootsverkehr).

Bad Bewertung

Nostalgisches Holz-Bad (Jugendstil), gemütlich, für Frauen unter sich, ruhiges Publikum, zentrale Lage mit Blick auf Stadtpanorama.

Bad Bewertung

Abends früh Schatten.
Für Kinder ungeeignet.

Anfahrt mit Tram

Anfahrt mit ÖV: Tram 2 / 5 /8 / 9 / 11 bis Bürkliplatz, 2 Minuten zu Fuss der Limmat entlang, Tram 4 und 15 bis Helmhaus, zu Fuss über die Münster-Brücke, dann 150 m Richtung See.
Limmatschiff-Haltestelle Bürkliplatz.

Parkplatz

Parkplätze auf dem Münsterhof, vor dem Stadthaus und hinter der Fraumünsterpost auf eine Stunde beschränkt, Urania-Parkhaus 10 Gehminuten entfernt.

Adresse

Frauenbad Stadthausquai
Stadthausquai, 8001 Zürich

Bad Telefon Nr.

Tel. 044 2119592, internat: +41442119592

www

Frauenbad Stadthausquai - Sportamt Zürich

@

f

Map

Frauenbad Stadthausquai Zürich auf Karte/Satellitenbild zeigen

Hallen- und Freibäder der Stadt Zürich auf Google Maps

Im Jahr 1837 sollten in Zürich auch Frauen die Badeeinrichtung erhalten, „auf dass sie nicht mehr des nachts in den laufenden Brunnen badeten“ (68). So wurde beim Bauschänzli ein Badehaus für Frauenzimmer eingerichtet. Heute trifft frau sich im Nachfolgebau aus dem Jahre 1888 – dem nostalgischen Laubsägeli-Bad mit orientalisch geschwungenen Ecktürmchen. Das eingelassene Becken war in den ersten Jahren noch mit einem geflochtenen Dach überdeckt, um noble Blässe zu bewahren.
Das geschichtsträchtige, auf der Limmat vertäute Holzbad ist klein, überschaulich und - für die, die es mögen - auch persönlich. Es ist Kommunikationstreff für die Einen, Region ohne Anbaggern für die Andern (inwiefern im Bad eine Lesbenszene besteht, konnte meine attraktive Agentin nicht feststellen; jedenfalls liess frau sie in Ruhe baden).
Im geschlossen Teil (manchmal mit klassischer Musik, ein bestücktes Bücherregal ist auch vorhanden) ist frau wind- und blickgeschützt, während auf dem Rost gegen die Limmat hin (diese freie Liegefläche wurde erst später angebaut) schon mal ein paar Blicke aus den vorbeifahrenden Ausflugsbooten riskiert werden.
An schönen Tagen kann es ganz schön eng werden, da liegt Busento an Busento. Für Kinder ist das Bad weniger geeignet, es ist kaum Platz zum Rumtoben. Geschwommen wird in zwei Becken, die in den Holzrost eingelassen sind. Das freie Schwimmen in der Limmat ist untersagt.

 

Bad Stadthausquai Bad Stadthausquai Bad-Stadthausquai Frauenbad Zuerich Frauen Bad Stadthausquai Frauen-Bad in Zürich Frauenbad Eingang Frauenbad Zürich Frauenbadi Zürich Zuerich Freibad Frauenbad Stadthausquai

 

Am Abend verschwindet die Sonne bald hinter den Bürogebäuden, so dass sich das Bad bald leert.
Darauf freuen sich manche Männer, die dann das Frauenbad (in Socken!) heimsuchen dürfen: An gewissen Abenden öffnet um 20 Uhr die Barfussbar, ein nicht mehr unbekannter, aber wirklich empfehlenswerter Tipp für einen lauschigen Abend auf der Limmat. Auf den Holzrosten kann Frau und Mann bei heimeligem Licht und Blick auf Limmat und Grossmünster wunderbar relaxen und die Seele baumeln lassen. Kein Zutritt in Schuhen (zur Schonung des Holzrostes): Wer schwach ist auf der Blase - dicke Socken oder Hüttenfinken nicht vergessen!

Weitere Bade-Zonen nur für Frauen sind die Frauen-Abteilungen in den Seebädern Enge, Utoquai, und Tiefenbrunnen (FKK-Terrasse).
Übrigens hat das Frauenbad Stadthausquai in einer Besucherumfrage 2006 von allen Zürcher Bädern am besten abgeschnitten. Die Badeanlage ist – wie die Freibäder Letzigraben und Allenmoos – aufgelistet im Inventar der Kulturgüter von nationaler Bedeutung (Kat. A, Typ G).

2013 feierte das Frauenbad Stadthausquai sein 125-jähriges Jubiläum mit einer Kunstausstellung und Abendveranstaltungen.

Erfahrungsberichte, Bewertungen:

+++++ 6.9.13: Ich fühle mich sehr wohl in der Frauenbadi. Man kann ungestört Frau sein, die Ruhe geniessen und sich sogar eine Massage gönnen (habe ich letztens gemacht, bringt echtes Ferienfeeling!). Das Essen und die Getränke sind super ausgewählt und sehr fein. Alles in allem eine wahre Oase! Macht weiter so :) Maya

++++- 21.5.13: ich freue mich schon auf mein erstes schwimmen dieses jahr. hoffentlich wirds bald! kann kaum warten! rachel goldenberg

5.5.13: ... ich freue mich unglaublich, endlich wieder in die Badi gehen zu können... vielleicht wird es doch noch sommmer... Bis bald! Alice Casagrande

++++- 29.6.12: Spezielles Ambiente mit historischem Hintergrund. Sehr empfehlenswert ! Ein nicht alltägliches Erlebnis ! Sehr entspannend nur unter Frauen. Viel Spass ! K. Schneider

+++++ 22.8.11: Es gefällt mir unheimlich gut. Vielen Dank! Alma Stammbuck

25.8.10: Ich war am Sonntag zum ersten Mal in Zürich und in eurem Bad - es ist supertoll - leider haben wir sowas in Salzburg nicht. Macht weiter so, es ist schön bei euch lg SonjaTrummer

 

Beitrag schreiben, Korrekturen melden zur Zürcher Frauenbadi:

Ihr Text:

Ihr Name:

Ihre Mail-Adresse:

Bewertung des Bades: +-

 © Schweizer Schwimmbad-Verzeichnis