Strandbad Tiefenbrunnen – das grosse Zürcher Seebad

Freibad

Ausstattung und Angebot des Seebades Tiefenbrunnen:

  • Direkter Zugang zum Zürichsee
  • Separates Nichtschwimmer-Rondell im See
  • Kinder-Planschbecken
  • Mehrere Pontonflosse auf dem See
  • 1- und 3-m-Sprungbretter, 5-m-Sprungplattform
  • 62-m-Wasser-Rutschbahn direkt in den See
  • Grosse Spiel- und Liegewiesen
  • Kinderspielplatz
  • Stand-up-Paddling-Boards (Verleih über einen SUP-Automaten » supkultur.ch)
  • Grillstellen
  • Bade-Boutique mit Marken-Bademode und Badezubehör

FKK

  • Über den Garderoben bestehen FKK-Sonnenterrassen (Männer / Frauen geschlechtergetrennt).

Zeiten

Öffnungszeiten: Winterpause

Fixzeiten 09.00 – 11.00
Wetterabhängig 11.00 ≈ 20.00

Bei schlechter Witterung wird das Bad geschlossen.

Saison 2018: Eröffnung 10.5., Saisonschluss 23.9.2018

Während den Wintermonaten bleiben die Areale der Seebäder Mythenquai, Tiefenbrunnen und Katzensee für die Öffentlichkeit zugänglich.

Eintritt Preise

Eintrittspreise, Einzeleintritt Stand 2018:

Erwachsene (ab 20 J.) CHF 8.00
Jugendliche (ab 16 J.), IV CHF 6.00
Kinder (ab 6 Jahren) CHF 4.00

Weitere Preise (Abos, Saisonkarten) siehe «Schwimmen in Zürich»

See Wasser-Temperatur

Die Wassertemperatur des Zürichsees:

Bad-Restaurant

Grosses Strandrestaurant mit Terrasse. Abends Fisch- und Grillspezialitäten bei Sonnenuntergang und Blick auf den See, siehe tiefenbrunnen.ch

Sport

Sport & Spiel: Volleyballnetz auf Rasen, Tischtennis, Spielwiese, Boule/Petanque-Bahn

Wertung

Einmalige Lage am See, grossflächige, verspielt angelegte Parkanlage mit schönem Baumbestand mit seltenen Arten. Blick in die Berge.

Route

Anfahrt mit ÖV:

  • Tram 2/4, Bus 33 bis Wildbachstrasse, zu Fuss sind es knapp 200m bis zum Bad.
  • Oder Bus 912/916 bis Chinagarten
  • Oder S-Bahn bis Bahnhof Tiefenbrunnen, das Bad liegt etwa 400m in Richtung Stadt.
  • Oder Schifffahrt bis Anlegestelle Zürichhorn

Anfahrt mit Velo

Entlang der Seepromenade besteht ein Radweg.

Spazierweg

Zu Fuss erreicht man die Badeanlage vom Bellevue her mit einem Spaziergang entlang der beliebten Zürcher Seepromenade.

Route

Anfahrt mit Auto via Bellevue/Utoquai

Parken

Gebührenpflichte Parkplätze (zentrale Parkuhr) finden Sie etwas stadteinwärts an der Bellerivestr. 174 am Zürichhorn. Das Parking ist limitiert auf 4 Stunden.
Ein Behindertenparkplatz steht direkt vor dem Eingang der Badeanlage zur Verfügung.

Adresse

Strandbad Tiefenbrunnen
Bellerivestrasse 200, 8008 Zürich

Telefonnummer

Tel. 044 4223200

www

Strandbad Tiefenbrunnen, Sportamt Zürich

Restaurant/Badeboutique

f

Badi-Portal der Schweiz auf Facebook

Das Strandbad Tiefenbrunnen wurde in den Fünfziger Jahren im Wohngartenstil angelegt. Das Seebad ersetzte ein altes Kastenbad von 1886, und liegt teilweise auf den für die Landi 1939 erstellten Uferaufschüttungen. Verantwortlich für die Pavillon-Architektur und die zeittypische Gartengestaltung waren die Architekten Josef Schütz, Otto Dürr und Hans Nussbaumer. Gebäude und die Gartenanlage sind im Inventar der Denkmalpflege bzw. Gartendenkmalpflege aufgeführt.

Architektonische Blickfänge des Seebades sind der Teepavillon mit Aussichtsterrasse sowie der Haupteingang, betont durch kreisförmige Betonpilze und Bäume. Der Uferbereich ist mit grossen Steinen befestigt, die zum Sitzen einladen.
Wenn Sie Glück haben, geniessen Sie von dort eine wunderschöne Fernsicht in die Berge, bei Föhnlagen scheint der Zürichsee direkt am Fuss der Alpen zu liegen.

Falls Sie mal von gutaussehenden, fremdsprachigen Männer nach dem Weg ins Tiefenbrunnen gefragt werden: das Bad ist ein international bekannter Gay-Treffpunkt. Die Badi Tiefenbrunnen wird auch als der «Gay-Beach» der Stadt bezeichnet. Ein durchtrainierter Body kommt hier immer gut an. Kein Grund für Frauen und Heteros, das Bad zu meiden.

Mann/frau präsentiert im Tiefenbrunnen gerne die trendigste Bademode. Wer's ganz ohne mag: Auf den Garderobengebäuden sind nach Geschlechtern getrennte FKK-Sonnenterrassen eingerichtet worden.

Architektur Strandbad Tiefenbrunnen
Strandbad Restaurant Tiefenbrunnen
Rutschbahn Strandbad Tiefenbrunnen
Sprungturm Strandbad Tiefenbrunnen
Strandbad Tiefenbrunnen
Impressionen aus dem Zürcher Strandbad Tiefenbrunnen – die Bilder sind vergrösserbar. Weitere Fotos finden Sie unten auf der Seite...

Architektur Strandbad Tiefenbrunnen Strandbadi Tiefenbrunnen Badeanlage Tiefenbrunnen - Garderobentrakt Bad Tiefenbrunnen Architektur Strandbad Tiefenbrunnen Rutschbahn im Seebad Tiefenbrunnen Rutsche in der Badi Tiefenbrunnen Rutschen im Tiefenbrunnen Badi Rutschbahn Tiefenbrunnen Badi Tiefenbrunnen in Zürich Park-Bad Tiefenbrunnen Bad Park Tiefenbrunnen Zürich-Tiefenbrunnen: in der Badi Seebad Tiefenbrunnen Grillstelle im Strandbad Tiefenbrunnen Kinderbad Badi Tiefenbrunnen Baden am Zürichsee beim Tiefenbrunnen Zürich Sprungturm Badi Tiefenbrunnen Strandbad Tiefenbrunnen am Zürichsee SUP Tiefenbrunnen Zürichsee Badi Tiefenbrunnen Strandbad Tiefenbrunnen Strandbad Tiefenbrunnen ZH Bad Tiefenbrunnen Bad Tiefenbrunnen Zürich Seebad Tiefenbrunnen Bad Tiefenbrunnen Strandbad Tiefenbrunnen Strandbad Zuerich Tiefenbrunnen Rutsche im Tiefenbrunnen Zurich Tiefenbrunnen Freibad Teich im Seebad Tiefenbrunnen
Die Bilder vom Strandbad Tiefenbrunnen sind alle vergrösserbar. Ein Unikum ist das im See schwimmende runde Nichtschwimmerbassin.

Auf der beliebten Seepromenade vom Strandbad Richtung Stadtzentrum treffen Sie bald auf den Kugelbrunnen, der mit 25° warmem Thermalwasser gespiesen wird.
Dort beginnen Zürichs belebteste «wilden» Badestellen. Jede der Wiesen am Zürichhorn hat ihr eigenes Publikum. Der Zugang ins Wasser ist bequem, es gibt immer was zu Gucken, und für das leibliche Wohl sorgen mehrere mobile Verpflegungsstände.
Auf der gegenüberliegenden Seeseite sehen Sie das Pendant: das «Saffa-Inseli» neben dem Strandbad Mythenquai. Dasselbe ist übrigens des Tiefenbrunnens grösster Konkurrent bezüglich Besucherzahlen. Schwimmen Sie mal rüber (1.45km)!

Erfahrungsberichte, Bewertungen:

Strandbad Tiefenbrunnen Zürich - durchschnittliche Wertung: 4,6 Sterne bei 11 Bewertungen

6.8.18: CHF 8.- + 8.-- + 8.- + 8.- + 4.- für Familie, bleibt nicht mehr viel ... für ;) Alesan

+++++ 13.7.18: Der Eingang zur Badi Tiefenbrunnen ist architektonisch eine Augenweide, zudem wunderschön eingerahmt von hohen Bäumen. Der anschliessende Teich mit dem charakteristischen Bogenbrückchen ist aktuell voller Algen, eine Entenfamilie sucht hier ihr Futter.
Trotz des sonnigen Wetters ist wenig los. Auf den grossen Liegewiesen herrscht keinerlei Enge. Von der stark befahrenen Bellerivestrasse ist nur wenig Strassenlärm zu vernehmen. Die Steinstufen zum See sind mit einem rutschfesten Gitter versehen, clever. Ein grosser Schwimmbereich ist mit Bojen gesichert. Die beliebten Flosse auf dem Wasser frisch geschrubbt. Badewache ist auch da, auf dem berühmten «Hochsitz». Ballsportler finden ein Volleyballnetz auf Rasen, die über 60 Meter lange Rutschbahn gibts jetzt in elegantem Grau.
Den Café gibts zu Fr. 3.90, leider im Pappbecher. Die schicke Sicht von der leicht erhöhten Terrasse über Liegewiese, See und Üetliberg dagegen ist unbezahlbar. Wer einen Platz in der ersten Reihe hat, zeigt Sitzfleisch ...
Die «Männer-Szene» ist nach wie vor präsent, allerdings nicht in dem Masse, wie ich es von früheren Jahre kenne. Sogar vor der Männergarderobe zeigt sich das Badepublikum gemischt. Vielleicht ist das Bild an anderen Tagen ein anderes, aber die Tage sind wohl vorbei, als Frauen noch mit bösen Blicken bedacht wurden, wenn sie aufs "falsche" Floss steigen wollten. Aus welchem Grund auch immer: Im Tiefenbrunnen sieht man Bademode, die auch mal aus der – sagen wir mal «zwinglianischen» – Norm fällt. Manche zeigen viel Haut, manche kaum. Jede(r) wie es gefällt.
Die Parkanlage des Seebades ist ein eigentliches Arboretum mit manch seltenen Bäumen, u.a. prächtig gewachsene Catalpas. Hübsch und aufwendig angepflanzte Blumenrabatten durchziehen die Grünflächen. Acht Franken Eintritt sind im nationalen Vergleich relativ viel, für eine derart gepflegte Anlage zahlt man die aber gerne mal... Dani S. Badi-Info

++++- 22.6.17: Es war ein toller Ausflug mit meiner Familie und meiner Butlerin. Anton

+++++ 13.5.17: Die Badi ist mein zweites zu hause und mein ein und alles! Meistens wenn ich frei habe gehe ich in die Badi und zwar von Morgen bis abends! mary

++--- 5.7.16: Naja, im Männer-FKK-Bereich verweilen viele schwule, alte Männer. Fühlte mich angegafft und belästigt, obwohl ich selber schwul bin. Zudem grenzt der Bereich weder an den See, noch ist er gut ausgestattet. Schade. FKKler

++++- 23.6.16: geht nie an einem sonntagnachmittag sooo voll aber sonst richtig geil <3 peter

07-07-15: Hello, is the nudist place mixed ? man and woman together? Pascal
» No, there are two separated nudist areas, one for women, one for men. D.S.

+++++ 16.7.13: Das Strandbad bietet mit den Bade- und Spielmöglichkeiten, der grossen Liegefläche und dem eigenen Grill ein sehr gutes Strandbad. Das bezahlen des Eintrittes lohnt sich sehr, dafür bekommt man viel Platz, angemessene Umkleidekabinen und viele extras. Hien

+++++ 21.8.12: Hat wirklich schöne Männer dort und solche mit nem yummi Bodybau uffffh ;-P Aber auch sonst ist die Badi echt schöööön, mit allem drum und dran! Richtig schönes Ferienfeeling und das in Züri-City O_o`` Rob`N (Anm. Text gekürzt)

+++++ 1.7.12: die badi müsst ihr anschauen gehen. Die ist so geil, geil. genial. snezana bojic

+++++ 11.5.12: Hier finde ich immer die schönsten Männer der Welt! Paolo

+++++ 26.4.12: Hilfsbereites Personal, sehr freundlich also geht mann sehr gerne dort hin. Wie in den Ferien, einfach Traumhaft! Linda Peter

2.9.11: Super Badi sogar für die kleinen! Shirinde Viragh

+++++ 8.8.11: Ein entzückendes Strandbad, das sehr abwechslungsreich gestaltet ist. Sehr hilfsbereites und freundliches Personal. Auf der Sonnenterrasse für Frauen konnte ich mich sehr nett unterhalten und mich richtig entspannen. Das Schwimmen im See traumhaft. Ich komme im nächsten Urlaub wieder. Alice wutschke

+++++ 8.5.11: Schöön - die architektonischen Pilze beim Eingang deuten auf ein besonderes Ambiente hin - in der stilvollsten Badi vo Züri. Ich liebe es an heissen Tagen im baumschattigen Restaurant-Garten zu entspannen - da ist immer noch was frei. Bis glii ! Carlo Bolliger

Beitrag schreiben, Korrekturen melden zum Strandbad Tiefenbrunnen Zürich (Anfragen bitte nur telefonisch oder über die Webpage des Sportamtes):

Ihr Name:
Bewertung des Bades oder Restaurants : +-


© Schweizer Schwimmbad-Verzeichnis